Über Hotelkampagnen

Erfahren Sie alles über Hotelkampagnen.
Hinweis

Derzeit ist dieses Feature nicht allgemein verfügbar. Wenn Sie nicht über dieses Feature verfügen, keine Sorge—bald ist es verfügbar!

Hotelkampagnen sind ein Kampagnentyp, der Ihre Hotelpreisanzeigen (HPA) und Property Promotion Ads (PPA) verwaltet, mit denen Sie Ihre Hotels auf Bing geräteübergreifend präsentieren können.

Bevor Sie eine Hotelkampagne erstellen, müssen Sie sicherstellen, dass die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:

Erstellen einer Hotelkampagne

  1. Wählen Sie im reduzierbaren Menü links Alle Kampagnen > Kampagnen > Kampagne erstellen.
  2. Wählen Sie Hotelbuchungen erhöhen als Ziel für diese Kampagne aus.
  3. Unter Kampagneneinstellungen:
    1. Geben Sie Ihrer Kampagne einen eindeutigen Namen, der das Ziel der Kampagne widerspiegelt.

      Hinweis: Ein Kampagnenname darf keine Scripts, HTML oder eine andere Markupsprache enthalten.

    2. Wählen Sie unter Hotelanzeigenformat den gewünschten Anzeigentyp aus, der die Platzierungen für Ihre Anzeigen bestimmt.

      Wir wenden diese Einstellung auf die Anzeigengruppe 1 an, die wir standardmäßig erstellen, wenn Sie diese Kampagne speichern. Diese Anzeigengruppe enthält die Details, die Sie in Ihrem Hotelfeed angeben.

      Hinweis: Hotelpreisanzeige (HPA) ist eine Voraussetzung für die Werbung für Immobilien (Property Promotion Ad, PPA). Erfahren Sie mehr über HPA und PPA.

  4. Geben Sie unter Budget den Betrag ein, den Sie pro Tag ausgeben möchten. Erfahren Sie mehr über Budgetoptionen.
  5. Unter Gebotsstrategie,
    1. Wählen Sie aus, welche Gebotsstrategie für Ihre Kampagne optimal ist:
      • Festes Gebot pro Nacht (per Klick): Der Festbetrag, der berechnet wird, wenn jemand auf Ihre Anzeige klickt.
      • Prozentsatz des Zimmerpreises (pro Klick): Der feste Prozentsatz des Zimmerpreises, wenn jemand auf Ihre Anzeige klickt.
      • Prozentsatz des Zimmerpreises (pro Aufenthalt): Der feste Prozentsatz des Zimmerpreises, wenn jemand einen Aufenthalt über Ihre Anzeige bucht.
    2. Geben Sie das Standardangebot für Anzeigengruppen an, das auf die Anzeigengruppe 1 angewendet wird.
  6. Geben Sie unter Anzeigenzeitplan den Datums- und Zeitbereich an.

    Hinweis: Der Anzeigenzeitplan kann nicht an die Gebotsstrategie Prozentsatz des Zimmerpreises (pro Aufenthalt) angepasst werden.

  7. Passen Sie unter Zielgruppenanzeigen Ihre Gebote für Anzeigen an, die im Microsoft Audience Network angezeigt werden.

    Hinweis: Änderungen an der Gebotsanpassung für Zielgruppenanzeigen haben noch keine Auswirkungen, aber wir werden Ihre Auswahl in Kürze auf Ihre Kampagne anwenden.

  8. Wählen Sie unter Anzeigenverteilung aus, wo Ihre Anzeigen angezeigt werden sollen: Das gesamte Microsoft Audience Network (empfohlen) oder Microsoft-Websites und ausgewählter Partnerdatenverkehr.
  9. Wählen Sie unter Kampagnenziele aus, welche Länder/Regionen Sie als Ziel festlegen und/oder ausschließen möchten. Weitere Informationen zur Zielgruppenadressierung nach Standort.

    Hinweis: Sie können Ziele nur ausschließen, wenn Sie im Rahmen der GebotsstrategieProzentsatz des Zimmerpreises (pro Aufenthalt) auswählen.

  10. Wählen Sie unter Gerät den Gerätetyp aus, auf dem Ihre Anzeigen angezeigt werden sollen: Desktop (einschließlich Laptops), Tablet und/oder Smartphone.
  11. Wählen Sie Speichern aus.

See more videos...