Verwenden der Objektbibliothek zum Verwalten all Ihrer Werbemittel

Erfahren Sie, wie Sie diese praktische freigegebene Bibliothek auf Kontoebene für Ihre Ressourcen verwenden können.

Die Objektbibliothek ist der zentrale Ort für die Verwaltung Ihrer Ressourcen für alle Kampagnen und Anzeigengruppen. Es handelt sich um eine praktische freigegebene Bibliothek auf Kontoebene, die das Erstellen, Bearbeiten und Suchen nach Ressourcen an einem zentralen Ort erleichtert. Erstellen Sie Anzeigen, die sich abheben, indem Sie auf Ihre vorhandenen Ressourcen zugreifen, neue hinzufügen oder Shutterstock-Ressourcen von Microsoft Advertising verwenden.

Hinweis

Die Objektbibliothek unterstützt derzeit Bilder. Andere Ressourcenarten wie Videos, Markenlogos, Textobjekte und Handlungsaufrufe werden in naher Zukunft verfügbar sein.

Vorteile der Verwendung der Objektbibliothek

Zeit sparen. Greifen Sie effizient auf Ihre Medienobjekte in allen Kampagnen und Anzeigengruppen zu, und suchen Sie danach. Sie können nach Bildname, ID, Hinzufügedatum, Importquelle, Größe und den neuesten Bildern suchen. Präsentieren Sie neu erstellte oder vorhandene Medienobjekte in Ihren Anzeigen.

Medienobjekte in einem Massenvorgang bearbeiten. Mithilfe des Tools zur Massenbearbeitung der Objektbibliothek können Sie auswählen, wie Ihr Bild in allen potenziellen Anzeigenplatzierungen aussehen soll. Bei der Massenbearbeitung werden Ihre Änderungen auf jede Anzeigenplatzierung und auf alle Kampagnen angewendet, in denen das Medienobjekt verwendet wird. Erfahren Sie mehr über die Massenbearbeitung.

Perfekte Organisation. Verwenden Sie diese freigegebene Bibliothek, um Ihre Medienobjekte anzuzeigen, zu sortieren und wiederzuverwenden. Sie können Ordner mit mehreren Ebenen erstellen, um Ihre Medienobjekte besser zu organisieren. Sie können auch alle Anzeigen anzeigen, in denen Ihre Medienobjekte verwendet werden. Weitere Informationen.

Auf Ihre vorhandenen Medienobjekte zugreifen und danach suchen

  1. Wählen Sie im oberen Menü Extras > Objektbibliothek aus.
  2. Suchen Sie nach Ihrem Bild. Sie können zwischen Nach Bildname oder ID suchen, Bildgröße, Hinzufügedatum, Importquelle, Name (A bis Z) oder Zuletzt verwendet auswählen.
  3. Suchen Sie nach Ihrem Ordner. Sie können zwischen Nach Ordnername suchen, Hinzufügedatum, Name (A bis Z) oder Zuletzt verwendet auswählen.
  4. Sie haben zwei Optionen: Wählen Sie Bearbeiten aus, um Ihr Bild zu bearbeiten, oder Details, um die Bilddetails anzuzeigen. Ihre Bilddetails umfassen die Bild-ID, Abmessungen, das Datum, an dem das Bild erstellt und geändert wurde sowie die Bild-URL. Wenn Sie Details auswählen, können Sie auch alle Anzeigen mit Ihrem Bild anzeigen.

Erstellen neuer Medienobjekte

  1. Wählen Sie im oberen Menü Extras > Objektbibliothek aus.
  2. Wählen Sie Medienobjekte hinzufügen aus.
  3. Sie können zwischen Hochladen, Archivbildern oder Websitebildern wählen.

Bearbeiten Ihrer Medienobjekte

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Medienobjekte zu bearbeiten. Sie können sie in einem Massenvorgang bearbeiten oder bestimmte Seitenverhältnisse für die einzelnen Anzeigentypen ändern.

Massenbearbeitung von Medienobjekten

  1. Wählen Sie im oberen Menü Extras > Objektbibliothek aus.
  2. Suchen Sie nach dem Bild, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Wählen Sie Bearbeiten aus.
  4. Schneiden Sie das Bild unter Bild bearbeiten zu.

    Hinweis: Ihre Änderungen werden auf alle Anzeigenplatzierungen und auf alle Kampagnen angewendet, in denen dieses Bild verwendet wird.

  5. Wählen Sie Speichern aus.

Ändern bestimmter Seitenverhältnisse für die einzelnen Anzeigentypen

  1. Wählen Sie im oberen Menü Extras > Objektbibliothek aus.
  2. Suchen Sie nach dem Bild, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Wählen Sie Bearbeiten aus.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Multimediaanzeige, Zielgruppenanzeige oder Bilderweiterung aus.
  5. Wählen Sie Seitenverhältnis bearbeiten für das Seitenverhältnis aus, das Sie ändern möchten.
  6. Schneiden Sie das Bild zu.
  7. Wählen Sie Speichern aus.

Anzeigen aller Anzeigen, in denen Medienobjekte verwendet werden

  1. Wählen Sie im oberen Menü Extras > Objektbibliothek aus.
  2. Suchen Sie nach Ihrem Bild. Sie können zwischen Nach Bildname oder ID suchen, Bildgröße, Hinzufügedatum, Importquelle oder Zuletzt verwendet auswählen.
  3. Wählen Sie Detailsaus.
  4. Wählen Sie Alle Anzeigen mit diesem Bild anzeigen aus.

Ihre Medienobjekte löschen

  1. Wählen Sie im oberen Menü Extras > Objektbibliothek aus.
  2. Suchen Sie nach Ihrem Bild. Sie können zwischen Nach Bildname oder ID suchen, Bildgröße, Hinzufügedatum, Importquelle oder Zuletzt verwendet auswählen.
  3. Wählen Sie Details > Löschen aus.

Hinweis: Sie können keine Medienobjekte löschen, die von Anzeigen, Bilderweiterungen oder Kampagnen verwendet werden, es sei denn, Sie entfernen zuerst deren Zuordnung. Sie können auch keine Medienobjekte löschen, die Sie Ihrem Konto zugeordnet haben, aber noch nicht mit Anzeigen oder Kampagnen verknüpft sind. Weitere Informationen zum Entfernen dieser Zuordnungen finden Sie unten.

Medienobjekte, die mit Anzeigen und Kampagnen verknüpft sind, löschen
  1. Wählen Sie im oberen Menü Extras > Objektbibliothek aus.
  2. Suchen Sie nach Ihrem Bild. Sie können zwischen Nach Bildname oder ID suchen, Bildgröße, Hinzufügedatum, Importquelle oder Zuletzt verwendet auswählen.
  3. Wählen Sie Detailsaus.
  4. Wählen Sie Alle Anzeigen mit diesem Bild anzeigen aus.
  5. Wählen Sie das Stiftsymbol neben der entsprechenden Anzeige aus.
  6. Entfernen Sie unter Bilderweiterungen das Medienobjekt.
  7. Wählen Sie Speichern aus.
  8. Befolgen Sie die Schritte 1–3 oben, um Ihr Medienobjekt zu löschen.
Medienobjekte, die Bilderweiterungen zugeordnet sind, löschen
  1. Wählen Sie im reduzierbaren Menü links Alle Kampagnen > Anzeigen & Erweiterungen > Erweiterungen.
  2. Wählen Sie in der Drop-down-Liste Bilderweiterungen aus.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der entsprechenden Bilderweiterung.
  4. Klicken Sie auf Bearbeiten > Zuordnung löschen.
  5. Befolgen Sie die Schritte 1–3 oben, um Ihr Medienobjekt zu löschen.
Medienobjekte, die Ihrem Konto zugeordnet sind, löschen
  1. Wählen Sie im reduzierbaren Menü links Alle Kampagnen > Anzeigen & Erweiterungen > Erweiterungen.
  2. Wählen Sie in der Drop-down-Liste Bilderweiterungen aus.
  3. Wählen Sie Erstellen aus.
  4. Entfernen Sie unter Verfügbare Bilderweiterungen Ihr Medienobjekt, indem Sie das „x“ auswählen.
  5. Befolgen Sie die Schritte 1–3 oben, um Ihr Medienobjekt zu löschen.

Ordner verwenden, um Ihre Medienobjekte zu organisieren

Neuen Ordner erstellen
  1. Wählen Sie im oberen Menü Extras > Objektbibliothek aus.
  2. Um einen neuen Ordner zu erstellen, wählen Sie Medienobjekte hinzufügen > Ordner erstellen aus.
  3. Geben Sie einen Namen für Ihren Ordner ein, und speichern Sie ihn.
  4. Anhand der Miniaturansichten des Ordners können Sie sehen, wie viele Unterordner und Medienobjekte sich darin befinden.
Ordner von Ihrem Computer hochladen
  1. Wählen Sie im oberen Menü Extras > Objektbibliothek aus.
  2. Um einen Ordner hochzuladen, wählen Sie Medienobjekte hinzufügen > Ordner hinzufügen aus.
  3. Laden Sie einen Bildordner in Ihre Objektbibliothek hoch.

    Hinweis: Bilder in Unterordnern werden ebenfalls hochgeladen, und die Struktur übergeordneter und untergeordneter Elemente wird beibehalten.

  4. Anhand der Miniaturansichten des Ordners können Sie sehen, wie viele Unterordner und Medienobjekte sich darin befinden.

See more videos...