Multiplattform: Funktionsweise von Budgets

Ihr Budget entspricht dem Kostenbetrag, den Sie für Ihre Anzeigen pro Tag ausgeben möchten. Diese Entscheidung hängt davon ab, welche Ziele Sie verfolgen und wie Sie Ihre Kosten überwachen möchten.
Hinweis

Derzeit ist diese Funktion nicht allgemein verfügbar. Wenn Sie diese Funktion noch nicht nutzen können, machen Sie sich darüber keine Sorgen. Die Funktion ist in Kürze verfügbar.

Teilen Sie uns mit, wie viel Sie pro Tag für Ihre Anzeigenkampagne in Microsoft Advertising, Google Ads und Facebook Ads ausgeben möchten. Nachdem Ihr Tagesbudget ausgegeben wurde, werden Ihre Anzeigen bis zum nächsten Tag nicht mehr eingeblendet. Sie geben also nie mehr als den gewünschten Betrag aus.

Der Budgetbetrag umfasst Anzeigenausgaben für Microsoft Advertising, Google Ads und Facebook Ads. Beachten Sie Folgendes: Wenn Sie Ihr eigenes Facebook Ads Konto während der Registrierung oder Kampagnenerstellung verknüpft haben, werden Ihnen die Ausgaben Facebook durch Facebook Ads direkt über dieses Konto abgerechnet. Erfahren Sie mehr über Abrechnungsoptionen.

Für Werbekampagnen gelten die folgenden Mindestbeträge für das Tagesbudget:

  • Microsoft Advertising nur: 2 USD
  • Microsoft Advertising und Google Ads: 5 USD
  • Microsoft Advertising und Facebook Ads: 7 USD
  • Microsoft Advertising, Google Ads, und Facebook Ads: 10 USD

Wählen des Budgets für eine Anzeigenkampagne

Sie bezahlen nur, wenn jemand auf eine Ihrer Anzeigen klickt. Deshalb sollten Sie beim Festlegen Ihres Kampagnenbudgets über Klicks und Kosten pro Klick (CPC) nachdenken. Wie viele Klicks möchten Sie pro Tag erzielen, und wie viel ist Ihnen jeder Klick wert?

Beispiel: Sie möchten für die Anzeigen in Ihrer Kampagne 50 Klicks pro Tag erzielen, und jeder Klick hat für Sie einen maximalen CPC-Wert von 0,40 $. Wenn Sie 0,40 $ mit 50 multiplizieren, erhalten Sie ein Budget von 20 $ pro Tag.

Wichtig
  • Das Budget deckt Anzeigen auf Suchnetzwerken und in sozialen Netzwerken ab. Sie bezahlen für Suchanzeigen, die auf Microsoft Advertising und Google Ads in Microsoft Advertising angezeigt werden.
  • Beachten Sie Folgendes, wenn Sie Ihr eigenes Facebook Ads-Konto während der Registrierung oder Kampagnenerstellung verknüpft haben:
    • Verwenden Sie Microsoft Advertising, um für Suchanzeigen zu bezahlen, die auf der Microsoft Search Network und/oder im Google Search-Netzwerk ausgeführt werden.
    • Verwenden Sie Ihr verknüpftes Facebook Ads-Konto, um für Social Media-Anzeigen zu bezahlen, die auf Facebook und Instagram angezeigt werden.
    Wenn Sie Ihr eigenes Facebook Ads-Konto während der Registrierung oder Kampagnenerstellung nicht verknüpft haben, verwenden Sie Microsoft Advertising, um für Suchanzeigen und Social Media-Anzeigen zu bezahlen.
  • Die tatsächlichen Kosten pro Tag können Ihr festgelegtes Budget über- oder unterschreiten. Im Monat zahlen Sie nicht mehr als das Tagesbudget multipliziert mit 30,1.
  • Jeder Versuch, Ihr Budget oder andere Einstellungen für Anzeigenkampagnen außerhalb von Multiplattform zu ändern, wird nicht akzeptiert. Aktualisieren Sie Ihre Multiplattform innerhalb Multiplattform.

Sobald Ihre Anzeigen in Suchnetzwerken und sozialen Netzwerken erscheinen, stehen Ihnen Kennzahlen zur Verfügung, wie beispielsweise die Anzahl der Aufrufe und die Anzahl der Klicks auf Ihre Anzeigen. Die Anzahl der Aufrufe und Klicks ändert sich auf Basis Ihres Budgets und der adressierten Standorte. So können Sie ermitteln, wie Sie Ihre Kampagne ändern sollten, um eine maximale Rendite zu erzielen. Erfahren Sie mehr.

Ändern des Budgetbetrags

Sie legen Ihr Budget bei der Einrichtung der Anzeigenkampagne fest und können es jederzeit ändern.

  1. Wählen Sie auf der Seite Anzeigen die Kampagne aus, deren Budget Sie ändern möchten.
  2. Wählen Sie das Bleistiftsymbol neben Ihrem Tagesbudget aus.
  3. Geben Sie das gewünschte Tagesbudget ein. Der Schieberegler zeigt das geschätzte Monatsbudget auf Grundlage des ausgewählten Betrags für das Tagesbudget.
  4. Wählen Sie Speichern aus.

See more videos...