Was wird aus Facebook Ads importiert?

Die meisten Informationen aus Ihren Kampagnen werden beim Importieren aus Facebook Ads übernommen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der importierten Daten sowie einiger Ausnahmen.
Hinweis

Derzeit ist diese Funktion nicht allgemein verfügbar. Wenn Sie diese Funktion noch nicht nutzen können, machen Sie sich darüber keine Sorgen. Die Funktion ist in Kürze verfügbar.

Bevor Sie mit dem Importieren von Kampagnen direkt aus Facebook Ads fortfahren, lesen Sie bitte die folgenden Details.

Nicht alle Informationen werden aus Facebook Ads importiert, was jedoch nicht bedeutet, dass sie in Microsoft Advertising nicht unterstützt werden. Es gibt bestimmte Fälle, in denen Sie dem Import besondere Aufmerksamkeit widmen müssen.

Nachdem Sie Ihre Kampagnen aus Facebook Ads importiert haben, können Sie den Status des Imports überprüfen, Fehlerprotokolle einsehen und Ihren Importzeitplan bearbeiten, pausieren oder löschen. Außerdem sollten Sie sich vergewissern, dass die Kampagnen wie erwartet importiert wurden, und dann erforderliche Änderungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie unter Bearbeiten von geplanten Importen und Überprüfen des Importverlaufs und der Ergebnisse.

Facebook Ads-Konto

Es werden nur Facebook Ads-Konten importiert, die die folgenden Anforderungen erfüllen.

  • Die Rechnungsadresse muss sich in den USA befinden.
  • Die Währung muss USD lauten.

Kampagnen

Facebook Ads-Kampagnen werden als Zielgruppenkampagnen in Microsoft Advertising importiert.

Aktive, pausierte, gelöschte und archivierte Facebook Ads-Kampagnen werden importiert. Wenn die Facebook Ads-Kampagne den Status „Archiviert“ hat, wird die importierte Kampagne pausiert.

Kampagnenname

Der Name einer jeden Microsoft Advertising-Kampagne kann maximal 128 Zeichen enthalten. Dagegen können die Namen von Facebook Ads-Kampagnen länger sein.

Wenn der Kampagnenname länger als 128 Zeichen ist, wird der Name unter Berücksichtigung des folgenden Musters gekürzt. Jeder Facebook Ads-Kampagnenname wird folgendermaßen importiert: „{Namen der Facebook-Kampagne hier eingefügt} + Trennzeichen (Bindestrich) + FB + {ID der Facebook-Kampagne hier eingefügt}“.

Beispiel: Der ursprüngliche Name der Kampagne lautet „Abonnieren und sparen. X kaufen, Y zu einem Preisnachlass von 20 % erhalten“. Die Kampagnen-ID lautet 2345678910. In diesem Fall wird der importierte Kampagnenname in Microsoft Advertising folgendermaßen gespeichert: „Abonnieren und sparen. X kaufen, Y erhalten - FB2345678910“.

Namen der Anzeigengruppe

Facebook Ads-Anzeigensets werden als Microsoft Advertising-Anzeigengruppen importiert.

Nach dem Import wird für den Namen der Microsoft Advertising-Anzeigengruppe dasselbe Muster für Trennzeichen verwendet wie für den importierten Kampagnennamen. Jedes Facebook Ads-Anzeigenset wird folgendermaßen importiert: „{Namen des Facebook-Anzeigensets hier eingefügt} + Trennzeichen (Bindestrich) + FB + {ID des Facebook-Anzeigensets hier eingefügt}“.

Angenommen, der ursprüngliche Name des Anzeigensets lautet „Abonnieren und sparen. X kaufen, Y zu einem Preisnachlass von 20 % erhalten“. Die Anzeigenset-ID lautet 2345678910. In diesem Fall wird der importierte Anzeigenset-Name in Microsoft Advertising folgendermaßen gespeichert: „Abonnieren und sparen. X kaufen, Y erhalten - FB2345678910“.

Anzeigen

Es werden Anzeigen im Format mit einem einzelnen Bild importiert. Andere Facebook Ads-Anzeigenformate wie Karusselle und Videos werden nicht importiert. Anzeigen ohne Website-URL werden nicht importiert.

Facebook Ads-Anzeigennamen werden nicht importiert, da in Microsoft Advertising keine Anzeigennamen verwendet werden.

Budgets

Facebook Ads unterstützt Budgets auf Ebene der Kampagne und des Anzeigensets (der Anzeigengruppe), aber in Microsoft Advertising werden Budgets auf Ebene der Anzeigengruppe nicht unterstützt.

Tagesbudgets werden sofern vorhanden unverändert auf Kampagnenebene übertragen.

Wenn das lebenslange Facebook Ads-Budget mit einem Start- und Stopp-Datum verwendet wird, wird das Tagesbudget anteilig auf Basis der Anzahl der Tage berechnet. Wenn das verbleibende Budget 0 beträgt, werden Kampagnen nicht importiert.

Kampagnen mit gemeinsamen Budgets werden nicht importiert.

Zeitplan

Wenn die Facebook Ads-Kampagnen eine Start- und Endzeit haben, werden sie in Microsoft Advertising importiert.

Liegt die Endzeit in der Vergangenheit, werden die Kampagnen als „pausiert“ importiert.

Liegt die Startzeit in der Vergangenheit, wird das Startdatum auf das Importdatum eingestellt.

Gebote und Gebotsstrategie

Facebook Ads unterstützt automatische Gebotsstrategien, wie niedrigste Kosten ohne Deckelung, niedrigste Kosten mit Gebotsdeckelung, Zielkosten, Kostendeckelung und so weiter.

Wenn die Facebook Ads-Gebotsstrategie in Microsoft Advertising nicht unterstützt wird, wird die Gebotsstrategie der importierten Kampagnen auf „Manuelle CPC“ eingestellt.

Gebotsbeträge werden importiert, sofern verfügbar. Wenn kein Gebot verfügbar ist, wie beispielsweise bei den niedrigsten Kosten ohne Deckelung, wird ein Standardgebot in Höhe von 1 $ festgelegt.

Zielgruppen-Targeting nach Standort

Standorte werden aus Facebook Ads importiert, sofern sie auch in Microsoft Advertising unterstützt werden. Wenn keine der importierten Standortziele von Microsoft Advertising unterstützt werden, wird die Kampagne oder Anzeigengruppe pausiert.

Zielgruppen-Targeting nach Alter

In Facebook Ads werden Mindest- oder Höchstalter verwendet, während Microsoft Advertising vordefinierte Bereiche verwendet. Beim Import wird der FB-Altersbereich den MSA-Bereichen zugeordnet. Wenn der Altersbereich in Facebook Ads beispielsweise 18–40 ist, werden beim Import die Altersbereiche 18–24, 25–34 und 35–49 in Microsoft Advertising zugeordnet.

Zielgruppen-Targeting nach Geschlecht

Das Geschlecht wird entweder als männlich oder weiblich zugeordnet. Wenn die Option Alle in Facebook Ads ausgewählt ist, erfolgt die Zuordnung beim Import in Microsoft Advertising in die Kategorien „männlich“ und „weiblich“.

Andere Targeting-Optionen

Facebook Ads-Ziele für Sprache und Verbindungen werden nicht importiert.

See more videos...