Hinweis

Die Wartezeiten beim Support könnten länger als üblich sein. Wir möchten uns für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Hinzufügen von Werbeaktion-Erweiterungen

Mit Werbeaktion-Erweiterungen können Sie Sonderangebote für verschiedene Anlässe hervorheben.
Hinweis

Derzeit ist diese Funktion nicht allgemein verfügbar. Wenn Sie diese Funktion noch nicht nutzen können, machen Sie sich darüber keine Sorgen. Die Funktion ist in Kürze verfügbar.

Mithilfe von Werbeaktion-Erweiterungen können Sie Sonderangebote für Feiertage und andere besondere Anlässe in den Blickpunkt rücken. Beispielsweise können Sie Werbeaktion-Erweiterungen für einen Sommerschlussverkauf verwenden und dabei zusammen mit dem Angebot und dem Ablaufdatum einen Werbecode angeben.

Werbeaktion-Erweiterungen

Vorteile von Werbeaktion-Erweiterungen

  • Mehr Datenverkehrsvolumen – Wenn Sie in Ihren Anzeigen auf Sonderangebote hinweisen, können Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Anzeigen lenken und möglicherweise die Klickrate erhöhen.
  • Besser informierte Käufer – Die auffälligen Werbeaktionen bieten ausführlichere Informationen.
  • Höherer Marktanteil – Sonderangebote ermutigen Kunden dazu, auf Ihre Anzeigen und nicht auf die Anzeigen Ihrer Mitbewerber zu klicken.

Verfügbare Anlässe für Werbeaktion-Erweiterungen

Sie können in einer Liste vordefinierte Anlässe auswählen. Dies sind Feiertage oder Ereignisse, für die Sie Sonderangebote oder Werbeaktionen anbieten können.

Anlass Startdatum Enddatum
Neujahr 1. Dezember 28. Februar
2. Weihnachtsfeiertag 15. Dezember 15. Januar
Heilige Drei Könige 15. Dezember 31. Januar
Chinesischer Neujahrstag 15. Januar 1. März
Valentinstag 15. Januar 28. Februar
Karneval 1. Februar 31. März
Holi 1. Februar 31. März
Frauentag 15. Februar 31. März
Pessach 15. Februar 1. Mai
Ostern 1. März 30. April
Elterntag 15. April 1. August
Tag der Arbeit 15. April 15. September
Rosch ha-Schana 15. August 1. November
Diwali 1. September 1. Dezember
Navratri 15. September 31. Oktober
Halloween 1. Oktober 15. November
Singles' Day 15. Oktober 30. November
Black Friday 15. Oktober 15. Dezember
Cyber Monday 15. Oktober 15. Dezember
Weihnachten 1. November 15. Januar
Nikolaustag 1. November 31. Dezember
Chanukka 15. November 31. Januar
Schulbeginn Beliebig Beliebig
Muttertag Beliebig Beliebig
Vatertag Beliebig Beliebig
Independence Day Beliebig Beliebig
Nationalfeiertag Beliebig Beliebig
Saisonende Beliebig Beliebig
Winterangebote Beliebig Beliebig
Sommerangebote Beliebig Beliebig
Herbstangebote Beliebig Beliebig
Frühjahrsangebote Beliebig Beliebig
Ramadan Beliebig Beliebig
Eid al-Fitr Beliebig Beliebig
Eid ul-Adha Beliebig Beliebig

Datum für Werbeaktion-Erweiterungen

Beim Schalten von Werbeaktion-Erweiterungen müssen drei verschiedene Datumsbereiche beachtet werden. Angenommen, Sie möchten eine Werbeaktion für Neujahr ausführen. Dazu wählen Sie in der Dropdownliste Anlässe die Option Neujahr aus. Die Werbeaktion ist dann im vordefinierten Datumsbereich vom 1. Dezember bis zum 28. Februar verfügbar. Die tatsächliche Werbeaktion soll jedoch nicht während des gesamten vordefinierten Datumsbereichs ausgeführt werden, sondern nur bis Anfang Februar. Wahlweise können Sie das Anzeige-Startdatum und das Anzeige-Enddatum eingeben, um die Tage der Werbeaktion präzise festzulegen. Alternativ können Sie auch den Zeitplan der Anzeigenerweiterung verwenden, der unter Erweiterte Einstellungen festgelegt ist. Wenn Sie den Zeitplan der Anzeigenerweiterung so festlegen, dass er nach dem vordefinierten Datumsbereich des Anlasses liegt, wird die Werbeaktion-Erweiterung am Ende des vordefinierten Datumsbereichs gestoppt.

  • Vordefinierter Datumsbereich. Für jeden Anlass gilt ein vordefinierter Datumsbereich, der bestimmt, wann die Werbeaktion eingeblendet werden kann.
  • Start- und Enddatum für die Anzeige (optional). Nachdem Sie einen Anlass ausgewählt haben, können Sie das Start- und Enddatum festlegen, um den Zeitraum zu definieren, in dem die tatsächliche Werbeaktion ausgeführt wird.
  • Zeitplan der Erweiterung. Start- und Enddatum des Zeitraums, in dem die Erweiterung eingeblendet werden soll.
Wichtig

Alle Details der Erweiterung müssen unseren Richtlinien für Werbeaktion-Erweiterungen entsprechen.

Möglichkeit zur Einrichtung in: Alle Bing-Märkte.

Einzugsbereich: Sofern im Rahmen eines Pilotprojekts verfügbar

Werbeaktion-Erweiterungen können auf Konto-, Kampagnen- oder Anzeigengruppenebene erstellt oder bearbeitet werden. Wenn Sie die Ebene auswählen möchten, auf der die Änderungen vorgenommen werden sollen, wählen Sie unter der Registerkarte Anzeigenerweiterungen die Option Konto, Kampagne oder Anzeigengruppe aus.

Wichtige Informationen:

  • Wenn das optionale Anzeige-Enddatum für die Werbeaktion nicht festgelegt wurde, wird die Werbeaktion bis zum Ende des vordefinierten Datumsbereichs eingeblendet. Bei einigen Anlässen erstreckt sich der vordefinierte Bereich über das ganze Jahr.
  • Die Werbeaktion wird nach dem festgelegten Anzeige-Enddatum nicht mehr eingeblendet.
  • Werbeaktionen können vor dem Anzeige-Startdatum eingeblendet werden. Beispielsweise können Sie Kunden einen Werbecode für eine geplante Verkaufsaktion anbieten.
  • Sie können einen Mindestkaufbetrag und/oder einen Werbecode hinzufügen.
  • Die Angebotsseite der Werbeaktion muss Details zur Werbeaktion enthalten.
Hinweis

Wir gestalten Microsoft Advertising neu. können die Schritte zur Erledigung einer Aufgabe je nach verwendeter Version unterschiedlich sein. Erfahren Sie mehr über die Neugestaltung und welche Version Sie verwenden.

Wie wird eine neue Werbeaktion-Erweiterung erstellt?expando image
  1. Klicken Sie im Hauptmenü links auf Alle Kampagnen.
  2. Klicken Sie im Seitenmenü auf Kampagnen oder Anzeigengruppen.
  3. Klicken Sie in der Tabelle auf die Kampagne oder Anzeigengruppe, der Sie eine Erweiterung hinzufügen möchten.
  4. Klicken Sie im Seitenmenü auf Anzeigen und Erweiterungen.
  5. Klicken Sie oben auf der Seite auf Erweiterungen.
  6. Klicken Sie auf Werbeaktion-Erweiterungen, wenn diese Option nicht bereits ausgewählt ist.
  7. Klicken Sie auf Anzeigenerweiterung erstellen > Neue Werbeaktion-Erweiterung hinzufügen.
  8. Wählen Sie den Anlass aus, und geben Sie das Startdatum für die Anzeige und das Enddatum für die Anzeige ein.
  9. Wählen Sie Sprache und Währung aus.
  10. Wählen Sie den Werbeaktionstyp aus, und geben Sie entsprechende Details ein.
  11. Geben Sie die endgültige URL ein.
  12. Wählen Sie die Details der Werbeaktion aus.
  13. Außerdem können Sie Nachverfolgungs- und Umleitungsinformationen für Ihre Anzeigen in den URL-Optionen und den Zeitplan der Erweiterung unter Erweiterte Einstellungen festlegen.
  14. Klicken Sie auf Speichern.
  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Kampagnen .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigenerweiterungen.
  3. Klicken Sie auf Werbeaktion-Erweiterungen (falls dies noch nicht ausgewählt ist), und wählen Sie Konto, Kampagne oder Anzeigengruppe aus.
  4. Klicken Sie auf Anzeigenerweiterung erstellen.
  5. Wählen Sie die Kampagne oder Anzeigengruppe aus, der Sie die Erweiterung hinzufügen möchten.
  6. Klicken Sie auf Neue Werbeaktion-Erweiterung hinzufügen.
  7. Geben Sie die Details der Werbeaktion-Erweiterung ein, und klicken Sie dann auf Speichern.
Wie ordne ich eine vorhandene Werbeaktion-Erweiterung einer Kampagne zu?expando image
  1. Klicken Sie im Hauptmenü links auf Alle Kampagnen.
  2. Klicken Sie im Seitenmenü auf Kampagnen oder Anzeigengruppen.
  3. Klicken Sie in der Tabelle auf die Kampagne oder Anzeigengruppe, der Sie eine Erweiterung hinzufügen möchten.
  4. Klicken Sie im Seitenmenü auf Anzeigen und Erweiterungen.
  5. Klicken Sie oben auf der Seite auf Erweiterungen.
  6. Klicken Sie auf Werbeaktion-Erweiterungen (falls dies noch nicht ausgewählt ist), und wählen Sie Kampagne oder Anzeigengruppe aus.
  7. Klicken Sie auf Anzeigenerweiterung erstellen.
  8. Wählen Sie aus der Liste Verfügbare Werbeaktion-Erweiterungen die Werbeaktion-Erweiterung aus, die Sie dieser Kampagne oder Anzeigengruppe zuordnen möchten.
  9. Klicken Sie auf Speichern.
  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Kampagnen .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigenerweiterungen.
  3. Klicken Sie auf Werbeaktion-Erweiterungen (falls dies noch nicht ausgewählt ist), und wählen Sie Kampagne oder Anzeigengruppe aus.
  4. Klicken Sie auf Anzeigenerweiterung erstellen.
  5. Wählen Sie die Kampagne oder Anzeigengruppe aus, der Sie die Erweiterung hinzufügen möchten.
  6. Wählen Sie das Element, das Sie hinzufügen möchten, aus der Liste Verfügbare Werbeaktion-Erweiterungen aus, und klicken Sie dann auf das Symbol >>.
  7. Klicken Sie auf Speichern.
Wie wird eine vorhandene Werbeaktion-Erweiterung bearbeitet?expando image
  1. Klicken Sie im Hauptmenü links auf Alle Kampagnen.
  2. Klicken Sie im Seitenmenü auf Kampagnen oder Anzeigengruppen.
  3. Klicken Sie in der Tabelle auf die Kampagne oder Anzeigengruppe, der Sie eine Erweiterung hinzufügen möchten.
  4. Klicken Sie im Seitenmenü auf Anzeigen und Erweiterungen.
  5. Klicken Sie oben auf der Seite auf Erweiterungen.
  6. Klicken Sie auf Werbeaktion-Erweiterungen (falls dies noch nicht ausgewählt ist), und wählen Sie Kampagne oder Anzeigengruppe aus.
  7. Suchen Sie die zu bearbeitende Werbeaktion-Erweiterung in der Tabelle, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen.
  8. Klicken Sie auf Bearbeiten > Erweiterung bearbeiten.
  9. Nehmen Sie Ihre Änderungen vor, und klicken Sie dann auf Speichern.
  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Kampagnen .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigenerweiterungen.
  3. Klicken Sie auf Werbeaktion-Erweiterungen (falls dies noch nicht ausgewählt ist), und wählen Sie Kampagne oder Anzeigengruppe aus.
  4. Suchen Sie die zu bearbeitende Werbeaktion-Erweiterung, und aktivieren Sie dann das links daneben angezeigte Kontrollkästchen.
  5. Klicken Sie auf Bearbeiten, und wählen Sie Erweiterung bearbeiten aus.
  6. Nehmen Sie Ihre Änderungen vor, und klicken Sie dann auf Speichern.
Wie wird eine vorhandene Werbeaktion-Erweiterung gelöscht?expando image
  1. Klicken Sie im Hauptmenü links auf Alle Kampagnen.
  2. Klicken Sie im Seitenmenü auf Kampagnen oder Anzeigengruppen.
  3. Klicken Sie in der Tabelle auf die Kampagne oder Anzeigengruppe, der Sie eine Erweiterung hinzufügen möchten.
  4. Klicken Sie im Seitenmenü auf Anzeigen und Erweiterungen.
  5. Klicken Sie oben auf der Seite auf Erweiterungen.
  6. Klicken Sie auf Werbeaktion-Erweiterungen (falls dies noch nicht ausgewählt ist), und wählen Sie Kampagne oder Anzeigengruppe aus.
  7. Suchen Sie die zu löschende Werbeaktion-Erweiterung in der Tabelle, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen.
  8. Klicken Sie auf Bearbeiten > Zuordnung löschen.
  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Kampagnen .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigenerweiterungen.
  3. Klicken Sie auf Werbeaktion-Erweiterungen (falls dies noch nicht ausgewählt ist), und wählen Sie Kampagne oder Anzeigengruppe aus.
  4. Suchen Sie die zu löschende Werbeaktion-Erweiterung, und aktivieren Sie dann das links daneben angezeigte Kontrollkästchen.
  5. Klicken Sie auf Bearbeiten, und wählen Sie dann Zuordnung löschen aus.
Wie füge ich mehreren Kampagnen oder Anzeigengruppen eine Werbeaktion-Erweiterung hinzu?expando image

Sie können eine Anzeigenerweiterung mit ein paar einfachen Klicks problemlos mehreren Kampagnen oder Anzeigengruppen hinzufügen.

  1. Klicken Sie im Hauptmenü links auf Alle Kampagnen.
  2. Klicken Sie im Seitenmenü auf Kampagnen oder Anzeigengruppen.
  3. Klicken Sie in der Tabelle auf die Kampagne oder Anzeigengruppe, der Sie eine Erweiterung hinzufügen möchten.
  4. Klicken Sie im Seitenmenü auf Anzeigen und Erweiterungen.
  5. Klicken Sie oben auf der Seite auf Erweiterungen.
  6. Klicken Sie auf Werbeaktion-Erweiterungen (falls dies noch nicht ausgewählt ist), und wählen Sie Kampagne oder Anzeigengruppe aus.
  7. Klicken Sie auf Anzeigenerweiterung erstellen > Neue Werbeaktion-Erweiterung hinzufügen.
  8. Wählen Sie die Kampagnen oder Anzeigengruppen aus, denen Sie Werbeaktion-Erweiterungen hinzufügen möchten.
  9. Wählen Sie in der Liste Verfügbare Werbeaktion-Erweiterungen die Werbeaktion-Erweiterung aus, die Sie den ausgewählten Kampagnen oder Anzeigengruppen zuordnen möchten. Klicken Sie dann auf Fertig.
  10. Wählen Sie die Werbeaktion-Erweiterungen in der Tabelle Verfügbare Werbeaktion-Erweiterungen aus.
  11. Klicken Sie auf Speichern.
  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Kampagnen .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigenerweiterungen.
  3. Klicken Sie auf Werbeaktion-Erweiterung, wenn diese Option nicht bereits ausgewählt ist.
  4. Klicken Sie auf Anzeigenerweiterung erstellen.
  5. Wählen Sie die Kampagne(n) oder Anzeigengruppe(n) aus, der bzw. denen Sie die Erweiterung hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Fertig.
  6. Wählen Sie die verfügbaren Werbeaktion-Erweiterungen aus, und klicken Sie auf Speichern.
Wie ordne ich eine Werbeaktion-Erweiterung auf der Kontoebene zu?expando image
  1. Klicken Sie im Hauptmenü links auf Alle Kampagnen.
  2. Klicken Sie im Seitenmenü auf Kampagnen oder Anzeigengruppen.
  3. Klicken Sie in der Tabelle auf die Kampagne oder Anzeigengruppe, der Sie eine Erweiterung hinzufügen möchten.
  4. Klicken Sie im Seitenmenü auf Anzeigen und Erweiterungen.
  5. Klicken Sie oben auf der Seite auf Erweiterungen.
  6. Klicken Sie auf Werbeaktion-Erweiterungen, falls diese Option noch nicht ausgewählt ist, und wählen Sie dann Konto aus.
  7. Klicken Sie auf Anzeigenerweiterung erstellen.
  8. Wählen Sie die Werbeaktion-Erweiterung in der Liste Verfügbare Werbeaktion-Erweiterungen aus.
  9. Klicken Sie auf Speichern.
  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Kampagnen .
  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Alle Kampagnen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigenerweiterungen.
  4. Klicken Sie auf Werbeaktion-Erweiterung, wenn diese Option nicht bereits ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf Konto.
  5. Klicken Sie auf Anzeigenerweiterung erstellen.
  6. Wählen Sie die Werbeaktion-Erweiterung, die Sie hinzufügen möchten, in der Liste Verfügbare Werbeaktion-Erweiterungen aus, und klicken Sie dann auf den Pfeil, um sie in das Feld Ausgewählte Werbeaktion-Erweiterungen zu verschieben.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

See more videos...