Massenverwaltung von Gebotsanpassungen

Sie können eine Massenverwaltung Ihrer Gebotsanpassungen auf der Kampagnen- und der Anzeigengruppenebene vornehmen.

Mithilfe von Gebotsanpassungen, die auch als inkrementelle Gebote bezeichnet werden, können Sie Ihr Gebot erhöhen oder verringern, um bestimmte Kunden zu erreichen. Gebotsanpassungen können für bestimmte demografische Gruppen vorgenommen werden, beispielsweise Geschlecht, Alter und Standort. Sie können damit auch speziell Kunden erreichen, die an bestimmten Tagen oder zu einer bestimmten Uhrzeit suchen. Mithilfe von Gebotsanpassungen können Sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Ihre Anzeigen für die Kunden eingeblendet werden, die für Sie besonders wichtig sind. Durch gezieltes Ansprechen dieser Kunden können Sie eine höhere Konversionsrate und einen höheren allgemeinen ROI für Ihre Anzeigenkampagne erzielen.

Anstatt Gebotsanpassungen einzeln für Ihren Standort, Ihren Anzeigenzeitplan und Ihr Gerät vorzunehmen, können Sie dies nun per Massenbearbeitung auf der Kampagnen- und Anzeigengruppenebene erledigen.

  1. Wählen Sie im reduzierbaren Menü links Alle Kampagnen.
  2. Klicken Sie auf Demografie, Standorte, Anzeigenzeitplan oder Geräte.
  3. Wenn Sie sich auf der Seite Standorte, Anzeigenzeitplan oder Geräte befinden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Spalten Standort, Tag und Uhrzeit oder Gerät und klicken Sie auf Angebotsanpassung festlegen.

    Wenn Sie sich auf der Seite Demografie befinden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Spalten Alter, Geschlecht, Unternehmen, Branche oder Jobfunktion und klicken Sie auf Bearbeiten > Angebotsanpassung ändern.
  4. Geben Sie den Wert ein, um den das Gebot erhöht oder verringert werden soll.
  5. (Optional) Wählen Sie Vorschau, um zu sehen, was sich ändert.
  6. Wählen Sie Speichern aus.
Wichtig

Wenn Sie eine Einstellung für das Zielgruppen-Targeting auf Anzeigengruppenebene anpassen, müssen Sie sie unabhängig von den Einstellungen auf Kampagnenebene verwalten. Änderungen, die Sie später an den Zielgruppen-Kriterien auf Kampagnenebene vornehmen, wie beispielsweise für die Gebotsanpassung, wirken sich nicht auf die Einstellungen auf Anzeigengruppenebene aus.

See more videos...