Warum werden keine Abschlüsse oder nachverfolgten Umsätze aufgezeichnet?

Werden nach der Einrichtung der Abschlussverfolgung keine Abschlüsse angezeigt? Hier können Sie Probleme lösen.

Wenn Sie die Abschlussverfolgung eingerichtet haben, jedoch keine Abschlüsse oder nachverfolgte Umsätze in Microsoft Advertising angezeigt werden, führen Sie diese Problembehebung aus.

Überprüfen Sie zunächst diese beiden Dinge

  • Sind bereits mindestens 24 Stunden vergangen, seit Sie dieses UET-Tag oder Abschlussziel eingerichtet haben?
    Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis Microsoft Advertising Daten von einem neuen UET-Tag oder Abschlussziel empfängt. Warten Sie, bis 24 Stunden vergangen sind, und überprüfen Sie dies dann erneut.
  • Wie lautet der Verfolgungsstatus Ihre Abschlussziels?
    Klicken Sie im globalen Menü oben auf der Seite auf Tools > Abschlussziele, und überprüfen Sie die Spalte Verfolgungsstatus für dieses Abschlussziel.
    • Der Verfolgungsstatus lautet „Nicht überprüft“ oder „Tag inaktiv“: Folgen Sie den Schritten im nächsten Abschnitt dieses Artikels.
    • Der Verfolgungsstatus lautet „Keine kürzlich erfolgten Abschlüsse“: Folgen Sie den Schritten in diesem Abschnitt des Artikels.

Der Verfolgungsstatus lautet „Nicht überprüft“ oder „Tag inaktiv“

Haben Sie das UET-Tag dem Code Ihrer Website hinzugefügt?
Nein Ihr UET-Tag muss in den Code jeder Seite Ihrer Website eingefügt werden, damit die Abschlussverfolgung funktioniert. Eine Anleitung hierzu finden Sie im Abschnitt „Hinzufügen des Tags zu Ihrer Website“ in diesem Artikel.
Ja Es gibt drei mögliche Szenarien:
  • Sie haben das UET-Tags nicht zu jeder Seite Ihrer Website hinzugefügt,
  • Sie haben das UET-Tag nicht ordnungsgemäß hinzugefügt.
  • Sie haben das falsche UET-Tag hinzugefügt.

Verwenden Sie zur Überprüfung die Browsererweiterung für das UET-Tag-Hilfsprogramm:

  1. Installieren Sie die Browsererweiterung anhand der Anleitung in diesem Artikel.
  2. Gehen Sie in Microsoft Edge oder Google Chrome zu einer Webseite, die ein Abschlussereignis für Ihr Ziel enthält, und klicken Sie dann auf das Symbol für das UET-Tag-Hilfsprogramm.
  3. Schalten Sie im UET-Tag-Hilfsprogramm auf Ein, aktualisieren Sie die Browser-Seite, und klicken Sie dann erneut auf das Symbol für das UET-Tag-Hilfsprogramm.
  4. Überprüfen Sie den Status des Symbols für das UET-Tag-Hilfsprogramm. Die Zahl gibt an, wie oft das UET-Tag auf der Webseite angefordert wurde, und die Farbe um die Zahl zeigt den Status an.
    Das Symbol für das UET-Tag-Hilfsprogramm zeigt an, dass keine Tags auf der Webseite vorhanden sindWenn keine Zahl angezeigt wird, ist im Code der Webseite entweder kein UET-Tag vorhanden oder es gibt ein falsch installiertes UET-Tag. Überprüfen Sie den Code der Webseite, und stellen Sie sicher, dass Ihr UET-Tag ordnungsgemäß installiert ist.
    Das Symbol für das UET-Tag-Hilfsprogramm zeigt die Anzahl der gültige Tags anWenn eine grüne Zahl angezeigt wird, ist ein funktionierendes UET-Tag auf der Seite vorhanden, es kann sich jedoch um ein falsches UET-Tag handeln. Klicken Sie auf die Browsererweiterung, und überprüfen Sie die Tag-ID. Wenn sie nicht mit der ID des UET-Tags übereinstimmt, das Sie erwarten, aktualisieren Sie die ID entweder im Abschlussziel oder im UET-Tag im Code Ihrer Website.
    Das Symbol für das UET-Tag-Hilfsprogramm zeigt die Anzahl der Tags an, die fehlerhaft sindDas Symbol für das UET-Tag-Hilfsprogramm zeigt die Anzahl der Tags an, die ungültig sindFalls eine gelbe oder rote Zahl angezeigt wird, sind Probleme für das UET-Tag vorhanden. Klicken Sie auf die Browsererweiterung, und überprüfen Sie, dass die Tag.ID mit der ID des UET-Tags übereinstimmt, das Sie verwenden möchten, und folgen Sie dann den Anweisungen im Hilfsprogramm.

Der Verfolgungsstatus lautet „Keine kürzlich erfolgten Abschlüsse“

Überprüfen Sie zunächst die Einstellungen Ihres Abschlussziels

Wo befinden sich die Einstellungen des Abschlussziels?expando image
  1. Klicken Sie in Microsoft Advertising oben auf der Seite auf Kampagnen, und klicken Sie dann im linken Bereich auf Abschlussverfolgung und dann auf Abschlussziele (oder klicken Sie im globalen Menü oben auf der Seite auf Tools und dann auf Abschlussziele).
  2. Wählen Sie das Abschlussziel aus, das Sie überprüfen möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten > Ziel bearbeiten.
  4. Klicken Sie auf Weiter, um zur Seite Zieldetails zu gelangen.
  • Ist das Ziel für das richtige Konto festgelegt?
    Überprüfen Sie, ob dieses Abschlussziel in Bereich für das Konto festgelegt ist, in dem Sie die Abschlüsse erwarten.
  • Ist das Abschlussfenster des Ziels eingeschränkt?
    Überprüfen Sie im Abschlussfenster, ob Ihre Fenster weit genug gefasst ist, damit Abschlüsse erwartet werden können. (Merken Sie sich die Einstellung des Abschlussfensters auch für den nächsten Schritt.)
  • Ist Ihr Abschlussziel aktiviert?
    Klicken Sie im globalen Menü oben auf der Seite auf Tools > Abschlussziele, und überprüfen Sie die Spalte Status für dieses Abschlussziel. Falls der Status Entfernt lautet, ändern Sie ihn zurück auf Aktiviert.
Überprüfen Sie dann, ob genügend Klicks erzielt werden

  1. Klicken Sie auf Alle Kampagnen (oder auf Zurück zu Kampagnen) und dann auf Übersicht.
  2. Überprüfen Sie auf der Kachel Performance, wie viele Klicks Sie im Abschlussfenster des Ziels erhalten haben.
  3. Beachten Sie bitte Folgendes: Erhalten Sie genügend Klicks, um Abschlüsse erwarten zu können?
    1. Falls nicht, verbessern Sie Ihre Anzeige, indem Sie Ihre Keyword-Listen oder Ihr Zielgruppen-Targeting erweitern. Weitere Informationen über das Erstellen effektiver Anzeigen und das Verbessern von Keyword-Listen.
    2. Falls ja, gehen Sie zum nächsten Schritt.
Testen Sie dann Ihr Abschlussziel mit dem UET-Tag-Hilfsprogramm
Mit dem UET-Tag-Hilfsprogramm können Sie nun Ihre Abschlussziele testen. Teilen Sie dem Programm mit, welchen Abschluss Sie testen möchten, und navigieren Sie dann auf Ihrer Website. Das Programm teilt Ihnen dann mit, welche Abschlussergebnisse aufgezeichnet wurden und welche Probleme aufgetreten sind.

  1. Stellen Sie sicher, dass das UET-Tag-Hilfsprogramm installiert ist. Falls nicht, führen Sie die Anweisungen in diesem Artikel aus.
  2. Klicken Sie im globalen Menü oben auf der Seite in Microsoft Advertising auf Tools > Abschlussziele.
  3. Zeigen Sie mit der Maus auf den Verfolgungsstatus für dieses Abschlussziel, und klicken Sie auf Dieses Abschlussziel testen.
  4. Klicken Sie auf das Symbol für das UET-Tag-Hilfsprogramm im Erweiterungsmenü Ihres Browsers.
  5. Geben Sie die URL der Angebotsseite in das Hilfsprogramm ein, und klicken Sie auf Test starten.
  6. Navigieren Sie auf Ihrer Website, und versuchen Sie, Ihr Abschlusszielereignis auszulösen.
  7. Wenn entweder Abschluss gefunden oder Problem erkannt angezeigt wird, klicken Sie auf Bericht anzeigen, um eine Zusammenfassung der an Microsoft Advertising zurückgegebenen Daten anzuzeigen.
  8. Falls Problem erkannt angezeigt wird, folgen Sie den Anweisungen im Bericht, um die Probleme zu beheben.
  9. Warten Sie mindestens 24 Stunden, und prüfen Sie dann, ob Abschlüsse und variable Umsätze ordnungsgemäß erfasst werden.

See more videos...