Intelligente Kampagnen: Einrichten von Nachverfolgungs-Tags mit WordPress.com

Wenn Sie Ihre Website auf WordPress.com erstellen, erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie Nachverfolgungs-Tags einrichten können.
Hinweise
  • In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Nachverfolgungs-Tags für intelligente Kampagnen mit WordPress.com einrichten. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Support-Seite von WordPress.com.
  • Microsoft Advertising ist nicht verantwortlich für die Prozesse und die Dokumentation von WordPress.com oder für Änderungen an den Prozessen und der Dokumentation von WordPress.com.
  • WordPress.com und WordPress.org sind unterschiedliche Plattformen. Dieser Artikel bezieht sich auf WordPress.com.

Wenn Sie Ihre Website mit WordPress.com erstellen und verwalten, können Sie Ihr Nachverfolgungs-Tag dort hinzufügen und verwalten.

Implementieren von Nachverfolgungs-Tags mit WordPress.com

  1. Kopieren Sie Ihr Nachverfolgungs-Tag. Wenn Sie es nicht zur Hand haben, klicken Sie auf das Symbol Weitere Optionen im Bereich Nachverfolgung der Kundenaktionen und wählen Sie Nachverfolgungs-Tag anzeigen.
  2. Melden Sie sich an Ihrem Dashboard von WordPress.com an, und wählen Sie Ihre Website aus My Blogs (Meine Blogs) aus.
  3. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihrer Website in WordPress.com ein Nachverfolgungs-Tag hinzufügen können. Hier folgen zwei Ansätze (beachten Sie bitte, dass Sie hierzu über einen Tarif von WordPress.com verfügen müssen):
    1. Verwenden eines Plug-In: Klicken Sie in Ihrem Dashboard von WordPress.com auf Plugins (Plug-Ins), und suchen Sie nach einem Plug-In, mit dem Sie das Tag in die Kopfzeile oder Fußzeile Ihrer Website einfügen können.
    2. Bearbeiten der Theme-Datei: Wählen Sie Appearance (Darstellung) > Editor (Editor) aus, um die Theme-Datei zu bearbeiten und das Nachverfolgungs-Tag der Kopfzeile Ihrer Website hinzuzufügen.

See more videos...