Bewährte Methoden für die Bilder einer Zielgruppenanzeige

Im Folgenden finden Sie Tipps und Voraussetzungen für Bilder in Zielgruppenanzeigen.
Hinweis

Weitere Informationen zum smarten Zuschneiden von Bildern finden Sie unten.

Fügen Sie Ihren Zielgruppenanzeigen ansprechende Bilder hinzu, um das Interesse Ihrer Zielgruppe zu wecken und die Kampagnenleistung zu verbessern und so Ihre Werbeziele zu erreichen.

Es gibt einige bewährte Methoden, die Sie bei der Auswahl von Bildern für Ihre Zielgruppenanzeigen beachten sollten:

Wahl des richtigen Bildmaterials

  • Laden Sie Bilder in hoher Qualität hoch. Sie sollten auf keinem Bildschirm verpixelt dargestellt werden oder schlecht aussehen. Die Mindestabmessungen und die empfohlenen Abmessungen finden Sie weiter unten.
  • Wählen Sie Bilder, die zu Ihrer Marke passen und für das Produkt oder die Dienstleistung, für die Sie werben, eindeutig relevant sind. Verwenden Sie nicht nur ein Logo oder ein Bild Ihres Produkt, sondern auch Bilder, die vielseitig einsetzbar sind. Zum Beispiel werden Lifestyle-Bilder, die Ihre Zielgruppe ansprechen, diese eher dazu bewegen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu kaufen.
  • Wir raten von der Verwendung von Bildern mit Text- oder Logoüberlagerungen ab, da diese bei unterschiedlichen Seitenverhältnissen und Anzeigenplatzierungen verzerrt erscheinen können. Beispielsweise könnten Ihr Text und Ihre Logos bei kleineren Anzeigenplatzierungen nicht sichtbar sein oder abgeschnitten erscheinen. Verwenden Sie für alle Anzeigen Ihren Anzeigentext, die kurze Überschrift und die lange Überschrift. Wenn Text aus rechtlichen oder anderen Gründen erforderlich ist, empfehlen wir, so wenig Wörter wie möglich zu verwenden, die Schriftgröße klein zu halten und den Text zu zentrieren.
  • Überprüfen Sie Ihre Bilder vor dem Speichern einer Anzeige im Anzeigenvorschautool, um sicherzustellen, dass sie in allen Seitenverhältnissen wie erwartet angezeigt werden. Schneiden Sie Ihre Bilder gegebenenfalls zu.

Hochladen von mehreren Bildern

  • Je mehr Bilder Sie hinzufügen, desto größer ist die Variantenvielfalt der Anzeige, was zur Gewinnung von mehr Kunden beitragen kann.
  • Verwenden Sie Bilder mit der besten Leistung in Kombination mit Ihrem Anzeigentext.

Bildspezifikationen

Hinweis

Wenn Sie im Google Display Network, im Facebook Audience Network, in Yahoo Gemini oder mit Pinterest-Anzeigen werben, können Sie dieselben kreativen Ressourcen auch für Ihre Microsoft Advertising-Kampagnen verwenden.

  • Zulässige Dateitypen für Bilder: JPEG, PNG
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Bilder keine Text- oder Logoüberlagerungen aufweisen.
  • Nur Bilder mit hoher Auflösung. Empfohlene Abmessungen: 1200 x 628 Pixel oder größer. Mindestabmessungen: 703 x 368 Pixel.
  • Für Bilder für Zielgruppenanzeigen gibt es keine Beschränkungen hinsichtlich der maximalen Bild- oder Dateigröße.
  • Die Bilder müssen für die Anzeige und Ihre Zielseite relevant sein. Wir empfehlen, dieselben Bilder auf der Zielseite der Anzeige zu verwenden, um die Relevanz zu gewährleisten.
  • Bilder müssen den Microsoft Advertising-Richtlinien entsprechen.

Bildgröße

Hinweis

Sie müssen ein Bild hochladen, das die Mindestabmessungen von 703 x 368 Pixeln für das Seitenverhältnis von 1,91 : 1 erfüllt. Anschließend wird Ihr Bild automatisch zugeschnitten, sodass es in Anzeigenplatzierungen verwendet werden kann, die das Seitenverhältnis 1,78 : 1, 1,5 : 1, 1,33 : 1 und 1 : 1 verwenden.

Seitenverhältnis Erforderlich oder optional? Empfohlene Größe (Pixel) Mindestgröße (Pixel)
1:1 Erforderlich 1200 x 1200 oder größer 300 x 300
1,91 : 1 Erforderlich 1200 x 628 oder größer 703 x 368
1.78 : 1 Optional 1200 x 674 oder größer 624 x 350
1.5 : 1 Optional 1200 x 800 oder größer 300 x 200
1.33 : 1 Optional 1200 x 902 oder größer 100 x 75

Hinweis

Nicht alle haben Zugriff auf alle unten aufgeführten Seitenverhältnisse. Wenn dies nicht der Fall ist, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. —Dies wird in Kürze der Fall sein!

Seitenverhältnis
2.01
2
1.91
1.69
1.53
1.24
1,2
1

Informationen zum smarten Zuschneiden von Bildern

Hinweis

Derzeit ist diese Funktion nicht allgemein verfügbar. Machen Sie sich darüber jedoch keine Sorgen —die Funktion steht in Kürze zur Verfügung.

Hinweis

Intelligentes Zuschneiden von Bildern ist für alle Kampagnen mit Ausnahme von Performance Max verfügbar.

Durch das Zuschneiden intelligenter Bilder schneidet Microsoft KI Automatisch Ihre Zielgruppenanzeigenbilder zu, wenn Sie dies noch nicht manuell getan haben. Unsere KI wird Ihre Bilder zuschneiden, um sich auf den wichtigsten Teil des Bilds zu konzentrieren, sodass Sie Zeit sparen und die Effizienz steigern können. Beachten Sie, dass das intelligente Zuschneiden automatisch auf alle vorhandenen Anzeigenbilder angewendet wird, die Sie noch nicht manuell zugeschnitten haben. Es wird empfohlen, ihre vorhandenen Zielgruppenanzeigen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Bilder und die Seitenverhältnisse, die sie bereitstellen, Ihren Vorstellungen entsprechen.

Überprüfen von Bildern für vorhandene Zielgruppenanzeigen
  1. Wählen Sie im reduzierbaren Menü links Alle Kampagnen > Anzeigen & Erweiterungen > Anzeigen.

    Wenn Sie die neue Microsoft Advertising Navigation verwenden, zeigen Sie im Navigationsmenü auf der linken Seite auf Kampagnen, und wählen Sie Anzeige &-Erweiterungen > Anzeigen aus.

  2. Wählen Sie das Stiftsymbol neben den entsprechenden Zielgruppenanzeigen aus.
  3. Im Bereich Anzeigenvorschau unter Bilder können Sie überprüfen, wie Ihr Bild in verschiedenen Seitenverhältnissen aussieht.
  4. Wählen Sie Seitenverhältnis bearbeiten aus, wenn Sie Ihr Bild anpassen und neu zuschneiden möchten.
  5. Wählen Sie Speichern aus.

See more videos...