Übermitteln von Online-Aktualisierungsfeeds für das Produktinventar

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie eine Feeddatei mit einem Tabellenkalkulationsprogramm erstellen.

Für häufig—aktualisierte Produktattribute, wie z. B. Preis, Verfügbarkeit, Verkaufspreis und Gültigkeitsdatum—des Verkaufspreises, können Sie Aktualisierungen einfach mit Online-Aktualisierungsfeeds für das Produktinventar vornehmen. Sie müssen den vollständigen Produktfeed zwar dennoch mindestens einmal alle 30 Tage übermitteln, Sie können jedoch den Aktualisierungsfeed für bestimmte Attribute verwenden, die bereits in Ihrem vollständigen Feed vorhanden sind: Preis, Verfügbarkeit, Verkaufspreis und Gültigkeitsdatum des Verkaufspreises.

Gründe für die Verwendung des Online-Aktualisierungsfeeds für das Produktinventar

  • Ermöglicht eine schnellere Verarbeitung für häufig geänderte Attribute.
  • Die Daten Ihrer Produktanzeigen werden auf dem neuesten Stand gehalten.
  • Ermöglicht die Option, nur geänderte Angebote zu übermitteln.

Wann soll ich Online-Aktualisierungsfeeds für das Produktinventar verwenden?

Es gibt zwei verschiedene Arten von Feeds, die Sie zum Hochladen von Produktdaten verwenden können. Bei dem ersten handelt es sich um die Haupt-Produktfeeddatei für Ihre Produktdaten im Microsoft Merchant Center, die mindestens alle 30 Tage übermittelt werden sollte. Sobald Sie eine neue Produktfeeddatei hochladen, werden die vorherigen Daten überschrieben.

Sie können den Online-Aktualisierungsfeed für das Produktinventar auch nutzen, wenn Sie nur den Preis, die Verfügbarkeit und das Gültigkeitsdatum des Verkaufspreises aktualisieren möchten, die bereits in Ihrer Haupt-Produktfeeddatei übermittelt wurden. Das bedeutet Folgendes:

  • Sie können den Preis, die Verfügbarkeit, den Verkaufspreis und das Gültigkeitsdatum des Verkaufspreises schnell und regelmäßig aktualisieren.
  • Sie können nur diese Attribute aktualisieren, ohne dass die gesamte Feeddatei aktualisiert werden muss.
  • Enthält die Aktualisierungsfeeddatei einen Fehler, wirkt sich dies nicht auf die Haupt-Produktfeeddatei aus.

Der Online-Aktualisierungsfeed für das Produktinventar kann manuell über die entsprechende Registerkarte oder über FTP/SFTP hochgeladen werden. Sobald der Feed verarbeitet wurde, steht der Bericht auf der Registerkarte für das Aktualisierungsfeed im oberen Banner zur Verfügung. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie eine Feeddatei über FTP/SFTP hochladen, eine Feeddatei manuell hochladen und den Feedstatus überprüfen. Sie können auch ein Beispiel für einen Online-Produktinventurfeed, Anforderungen an das Dateiformat und akzeptierte Symbole in Feeddateien anzeigen.

Hochladen der Feeddatei über FTP/SFTP (Dateien bis 1 GB)

Diese Option kann für Feeddateien verwendet werden, die kleiner als 1 GB sind. Diese Option wird für Feeddateien empfohlen, die größer als 4 MB sind.

Folgendes gilt bei einer Übermittlung über FTP/SFTP:
  • Der Dateiname muss im folgenden Format angegeben werden: inventoryfeed_{market}.txt (z. B.: inventoryfeed_enus.txt).
  • Die unterstützten Wert für den Markt sind „enus“, „enuk“, „dede“, „frfr“, „enau“, „enca“ und „enin“.
  • Beim Dateinamen wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.
  • Wenn Sie die Datei als ZIP-Datei senden, müssen sowohl der Name der ZIP-Datei als auch der Dateiname die oben genannte Namenskonvention befolgen.
Anforderungen an den FTP/SFTP-Server

Als Mechanismus zum Hochladen auf den FTP/SFTP-Server wird ein FTP/SFTP-Programm empfohlen. Sie können diesen Vorgang jedoch auch über die Befehlszeile oder mit benutzerdefinierten Skripts (wie dem ftplib.FTP-Modul von Python) ausführen. Der FileZilla FTP/SFTP-Client wird für alle Plattformen empfohlen.

Verwenden Sie für die Dateiübertragung mit Ihrem FTP/SFTP-Client die folgenden Einstellungen:

  • Host: ftps://feeds.adcenter.microsoft.com
  • Benutzername: Der FTP/SFTP-Benutzername Ihres Shops. Ihr Benutzername muss 6-64 Zeichen enthalten und darf keine Leerzeichen aufweisen. Verwenden Sie nur a-z, A-Z und 0-9.
  • Kennwort: Das FTP/SFTP-Kennwort Ihres Shops.
  • Übertragungsmodus: Passiv

Informieren Sie sich über das Hochladen mit FTP/SFTP.

Der Feed enthält fünf Attribute, die unten erläutert sind.

Attribut Beschreibung Im txt-Header erforderlich? Kann der Wert leer sein?
'id' Die ID des Produkts, das aktualisiert wird. Die ID muss mit der ID in der vollständigen Produktfeeddatei übereinstimmen. Ja Nein
'price' Der hier übermittelte Preis setzt den Preis aus der letzten Übermittlung der Produktfeeddatei außer Kraft. Wenn ein Preis übermittelt wird, darf der Wert nicht leer sein. Wenn der Wert leer ist, wird keine Änderungen vorgenommen, und es wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Das Angebot kann nicht aktualisiert werden, da der Preis nicht leer sein darf. Fügen Sie bitte einen gültigen Wert für den Preis hinzu.
Nein Nein
'availability' Die hier übermittelte Verfügbarkeit setzt die Verfügbarkeit aus der letzten Übermittlung der Produktfeeddatei außer Kraft. Wenn eine Verfügbarkeit übermittelt wird, darf der Wert nicht leer sein. Wenn der Wert leer ist, wird keine Änderungen vorgenommen, und es wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Das Angebot kann nicht aktualisiert werden, da die Verfügbarkeit nicht leer sein darf. Fügen Sie bitte einen gültigen Wert für die Verfügbarkeit hinzu.
Nein Nein
'sale price' und 'sale price effective date' Der hier übermittelte Verkaufspreis und das Gültigkeitsdatum des Verkaufspreises setzen die Werte aus der letzten Übermittlung der Produktfeeddatei außer Kraft. Wenn leere Werte übermittelt werden, werden die zuvor übermittelten Verkaufsdetails aus der letzten Produktfeeddatei ungültig. Nein Ja

Manuelles Hochladen der Feeddatei (Dateien bis 4 MB)

Diese Option kann für Feeddateien verwendet werden, die kleiner als 4 MB sind.

  1. Wählen Sie im Menü oben Tools > Merchant Center > Feeds.
  2. Wählen Sie den Namen des Feeds aus, den Sie aktualisieren möchten > Feed aktualisieren.
  3. Wählen Sie Manueller Upload aus.
  4. Wählen Sie Durchsuchen und dann die Datei mit dem Online-Aktualisierungsfeed für das Produktinventar.
  5. Wählen Sie Feed aktualisieren aus.

Überprüfen des Feedstatus

Sobald der Feed verarbeitet wurde, steht der Bericht auf der Registerkarte für das Aktualisierungsfeed im oberen Banner zur Verfügung.

  1. Wählen Sie im Menü oben Tools > Merchant Center > Feeds.
  2. Wählen Sie den Namen des Feeds aus, dessen Status Sie anzeigen möchten.
  3. Wählen Sie die Option für mehr Details bzw. weniger Details aus, um mehr oder weniger Details anzuzeigen.

Beispiele für übermittelte Online-Aktualisierungsfeeds für das Produktinventar

Aktualisieren des Preises
id price
Offer1 20
Aktualisieren der Verfügbarkeit
id Verfügbarkeit
Offer2 Nicht vorrätig
Aktualisieren von Verkaufspreis und Gültigkeitsdatum des Verkaufspreises
id sale_price sale_price_effective_date
Offer3 30 2017-01-01T00:00/2017-04-30T00:00
Ungültiger Verkaufspreis
id sale_price sale_price_effective_date
Offer4

Anforderungen an das Dateiformat

  • Bei der Datei muss es sich um eine Nur-Text-Datei mit Tabstopptrennzeichen und einer der folgenden Erweiterungen handeln: TXT, ZIP, GZ, GZIP, TAR.GZ oder TGZ. Außerdem werden XML-Dateien akzeptiert, sofern sie im Google-Format vorliegen.
  • Der Dateiname muss im folgenden Format vorliegen: Inventurfeed_{Markt}.txt (z. B. Inventurfeed_dede.txt). Dies gilt auch für die Datei innerhalb der komprimierten Dateien.
  • Wenn Sie ein komprimiertes Textformat verwenden, muss der Dateiname der komprimierten TXT-Datei im Archiv (ZIP, GZ, GZIP, TAR.GZ, TGZ) entsprechend lauten.
  • Die Datei muss mit einer einzelnen Kopfzeile beginnen.
  • Jedes Produktangebot muss sich in einer eigenen Zeile der Datei befinden.
  • Die Textdateien dürfen kein HTML enthalten.
  • Am Zeilenende dürfen sich keine nachfolgenden Tabstopps befinden.
  • Innerhalb der Angebotsattribute dürfen keine Tabstopps oder Zeilenumbrüche vorhanden sein.
  • Sonder- bzw. ungültige Zeichen verursachen Verarbeitungsprobleme. Weitere Informationen zu den in Feeddateien zulässigen Symbolen.

In Feeddateien zulässige Symbole

Im Folgenden sind die Symbole und Sonderzeichen aufgeführt sowie die Attribute, in denen sie zulässig sind.

Symbole Zulässige Verwendung
Punkt [.] Preise, URLs
Doppelpunkt [:]
Fragezeichen [?]
Schrägstrich [/]
Gleichheitszeichen [=]
URLs
Bindestrich [-] Angebots-IDs, in denen dieses Zeichen gültig ist (z. B. ISBN, MPN)
Senkrechter Strich [|]
Komma [,]
Größer als [>]
Felder mit mehreren Werten (MerchantCategory, B_Category, ads_label)
Beliebiges Unicode-Symbol Marke, Titel, Beschreibung

See more videos...