Standorterweiterungen: Blenden Sie Ihre Geschäftsadresse ein

Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Standorterweiterungen die Adresse Ihres Unternehmensstandorts einblenden können, die am nächsten beim Kunden liegt.

Wenn Sie eine Standorterweiterung aktivieren, können Sie die Adresse des Unternehmensstandorts einblenden, der sich am nächsten beim Kunden befindet, und zudem eine lokale Telefonnummer angeben. Außerdem können Kunden, die Ihre Anzeige auf einem Smartphone betrachten, einfach auf diese Nummer tippen, um Sie anzurufen.


Standorterweiterungen
Standorterweiterungen

Eine besonders nützliche Funktion von Standorterweiterungen ist, dass es sich bei der angezeigten Adresse in der Regel um den Unternehmensstandort handelt, der dem Kunden am nächsten ist. Wenn Sie in Ihrer Kampagne mehrere Unternehmensstandorte eingerichtet haben, wird von Microsoft Advertising die Adresse und die Telefonnummer des Standorts angezeigt, der am nächsten beim Kunden liegt. Der Radius der Standortanzeige beträgt ca. 50 Meilen. Wenn sich innerhalb einer Entfernung von 50 Meilen kein eingegebener Unternehmensstandort befindet, wird in der Anzeige kein Standort eingeblendet.

Zusätzlich zur Anzeige Ihrer Adresse bieten Standorterweiterungen für iPhone-Benutzer auch eine einfache Möglichkeit, über Ihre Anzeige eine Fahrt zu Ihrem Unternehmen anzufordern. Die Funktion zum Anfordern einer Fahrt in Standorterweiterungen funktioniert wie eine Anmerkung, die automatisch eingeschlossen werden kann und keine zusätzliche Einrichtung erfordert. Ein Kunde kann auf das Fahrt-Symbol in Ihrer Anzeige klicken, wodurch die Uber-App gestartet wird, und wenn der Kunde an seinem Uber-Konto angemeldet ist, wird das Ziel mit Ihrer Adresse ausgefüllt. Wenn Sie dieses Feature nicht verwenden möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Account Manager oder an den Support kontaktieren.

Von Ihnen erstellte Standorte werden auf sämtliche Kampagnen angewendet, die zum jeweiligen Manager-Konto gehören. Beachten Sie auch, dass Standorterweiterungen auf Kampagnenebene aktiviert und auf alle Anzeigengruppen und Anzeigen der Kampagne angewendet werden.

Möglichkeit zur Einrichtung in: Auf allen Bing-Märkten mit Ausnahme von Belgien und China.

Einzugsbereich: Auf allen Bing-Märkten mit Ausnahme von Belgien und China.

Standorterweiterungen können auf Konto- oder Kampagnenebene erstellt oder bearbeitet werden. Wenn Sie die Ebene auswählen möchten, auf der die Änderungen vorgenommen werden sollen, wählen Sie unter der Registerkarte Anzeigenerweiterungen die Option Konto oder Kampagne aus.

Informationen zu Standorterweiterungen

  • Die Geschäftsadresse kann ohne eine Telefonnummer angezeigt werden, es können jedoch nicht nur Telefonnummern angezeigt werden.
  • Standorterweiterungen werden auf Bing angezeigt, nicht jedoch im Partnernetzwerk.
  • Alle Unternehmensstandorte können dieselbe Telefonnummer enthalten.
  • Unterstützung für eine Massenbearbeitung von Standorterweiterungen ist nur über die Seite für Microsoft Advertising-Kampagnen und die Microsoft Advertising API verfügbar.
  • Standorterweiterungen können auf Kontoebene hinzugefügt und für verschiedene Kampagnen verwendet werden.
  • Premiumsätze und gebührenfreie Telefonnummern sind nicht zulässig.

Was geschieht, wenn ich mehrere Unternehmensstandorte besitze?

Wenn Sie über mehrere Unternehmensstandorte verfügen, wird in Standorterweiterungen der nächstliegende Unternehmensstandort innerhalb von 50 Meilen (80 Kilometern) oder des Wertes angezeigt, den Sie für das Zielgruppen-Targeting nach Radius ausgewählt haben.


Erste Schritte mit Standorterweiterungen

Auf der Seite Anzeigenerweiterungen finden Sie die folgenden Anleitungen:

  • Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Anzeigenerweiterungen
  • Zuordnen von Anzeigenerweiterungen zu Kampagnen und Anzeigengruppen

See more videos...