Anruferweiterungen: Fügen Sie eine Telefonnummer hinzu

Fügen Sie Ihrer Anzeige eine Telefonnummer hinzu, die für alle Standorte gilt, an denen Ihre Anzeigen geschaltet werden.

Möchten Sie, dass sich Kunden mit nur einem Klick oder Anruf schnell an Sie wenden können? Mit einer Anruferweiterung können Sie einen Link zur Telefonnummer Ihres Unternehmens einbeziehen. Mithilfe einer Anruferweiterung können Sie eine Telefonnummer bereitstellen, die nicht für einen bestimmten Standort gilt, sondern für alle Standorte verwendet werden kann, an denen Ihre Anzeigen geschaltet werden. Bei einer Anruferweiterung handelt es sich um eine Telefonnummer, die direkt in Ihrer Suchanzeige eingeblendet wird. Sie können eine Anruferweiterung pro Kampagne eingeben.

Anruferweiterungen

Sie können Ihre eigene Telefonnummer oder eine Microsoft Advertising-Weiterleitungsnummer verwenden. Eine Microsoft Advertising-Weiterleitungsnummer ist eine eindeutige Telefonnummer, die an Ihre geschäftliche Telefonnummer weitergeleitet wird. Mit einer Microsoft Advertising-Weiterleitungsnummer können Sie alle Anrufe für Ihre Anzeige nachverfolgen, sodass Sie die Performance der Anzeige analysieren können. Für alle Anrufe, die Sie über den Klick auf Ihre Anzeigen erhalten, werden Kosten pro Klick wie bei regulären Suchanzeigen in Rechnung gestellt.

  • Um eine Microsoft Advertising-Weiterleitungsnummer zu erhalten, muss eine Anzeigengruppe innerhalb einer Kampagne, die Anruferweiterungen nutzt, mindestens zehn Klicks und 10,00 $ Kosten für den Abrechnungszyklus des Vormonats aufweisen.
  • Wenn eine Weiterleitungsnummer verwendet wird, können Sie auf Berichte zugreifen, die Details wie z. B. die Anrufdauer und entgangene Anrufe für alle Aufrufe bereitstellen, die durch Ihre Anzeigen generiert wurden.

Anruferweiterungen bieten Ihnen den zusätzlichen Vorteil, dass Sie festlegen können, ob nur Ihre Telefonnummer oder Ihre Website und die Telefonnummer eingeblendet werden. Wenn Sie die Option Nur die Telefonnummer anzeigen für Mobiles Format auswählen, zahlen Sie nur für die Klicks auf Ihre Telefonnummer. Durch Tippen auf den Link mit Ihrer Telefonnummer wird ein Anruf getätigt und Ihnen werden Gebühren in Höhe Ihres Gebotsbetrags berechnet (genauso, als hätte der Benutzer auf einen Websitelink geklickt).

Mit Anruferweiterungen können keine bestimmten Standorte adressiert werden. Anruferweiterungen können in Kombination mit Standorterweiterungen verwendet werden. In der Regel werden Standorterweiterungen verwendet, um die Adresse und Telefonnummer einer lokalen Niederlassung anzugeben. Mithilfe einer Anruferweiterung können Sie eine Telefonnummer bereitstellen, die nicht für einen bestimmten, sondern für alle Standorte gilt, an denen Ihre Anzeigen geschaltet werden. Wenn Sie beide Funktionen gleichzeitig nutzen, sind die angezeigten Telefonnummern sowie die Verfügbarkeit von Anruf per Mausklick von dem Gerät abhängig, auf dem die Anzeige geschaltet wird. Was Sie erwarten können, wenn Sie diese Funktionen gemeinsam verwenden, erfahren Sie unter Kombinierte Funktionsweise von Anruferweiterungen und Standorterweiterungen

Möglichkeit zur Einrichtung in: Alle Bing-Märkte.

Einzugsbereich: Verfügbar in den USA und im Vereinigten Königreich auf allen Geräten. In allen anderen Bing-Märkten nur auf Smartphones verfügbar, mit Ausnahme von Belgien und China.

Wichtig

Auf allen Geräten mit einer Microsoft Advertising-Weiterleitungsnummer ist diese Funktion nur in den USA und dem Vereinigten Königreich verfügbar.

Erste Schritte mit Anruferweiterungen

Auf der Seite Anzeigenerweiterungen finden Sie die folgenden Anleitungen:

  • Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Anzeigenerweiterungen
  • Zuordnen von Anzeigenerweiterungen zu Kampagnen und Anzeigengruppen

See more videos...