Nachverfolgen von Installationen mobiler App als Abschlüsse

Hier erfahren Sie, wie Sie die Installationen Ihrer App durch Benutzer als Abschluss zählen können.

Was geschieht, nachdem ein Kunde auf Ihre Anzeige zur App-Installation oder auf Ihre App-Erweiterung klickt? Wenn Sie ein Abschlussziel zur Nachverfolgung der Installation mobiler Apps erstellen, erhalten Sie die folgenden Erkenntnisse:

  • Welche Anzeigenkampagnen sind am effektivsten?
  • Durch welche Keywords wurde die Abschlussrate verbessert?
  • Welchen ROI besitzen Ihrer Werbegelder?
  • Welches Publikum bringt mehr Abschlüsse?
  • Wie viele Personen installieren Ihre App?

Bei Zielen für die Installation mobiler Apps verwenden Sie die App-spezifische URL, die ein von Microsoft Advertising zertifizierte Partner zur Verfügung stellt. UET-Tags (Universal Event Tracking, universelle Ereignisnachverfolgung) werden für Installationen mobiler Apps nicht benötigt und auch nicht unterstützt. Ein Abschlussziel ist pro App-Plattform für jede App und für jedes Manager-Konto erforderlich. Beachten Sie, dass Microsoft Advertising sowohl die App-URL als auch die Messungs-URL auf dieselbe Weise handhabt. Deshalb wird Ihre Anzeige zur App-Installation oder Ihre App-Erweiterung auch dann nachverfolgt, wenn Sie nicht manuell ein Abschlussziel einrichten.

Sie müssen lediglich eine App-Erweiterung oder eine Anzeige zur App-Installation und dann ein Abschlussziel für die Installation der mobilen App erstellen.


Erstellen einer Messungs-URL

Microsoft Advertising arbeitet mit Drittanbietern zusammen, um Ihnen bei der Erstellung von URLs für die Nachverfolgung und Messung zu helfen. Jeder Partner bietet eine Vorlage, die genau zeigt, wie die Messungs-/Nachverfolgungs-URL für Microsoft Advertising strukturiert sein muss. Der einzige Parameter, der zwingend angegeben werden muss, ist MSCLKID.

Sie müssen für jede App im App-Store eine Messungs-URL festlegen. Besuchen Sie eine der folgenden Websites, um eine App-spezifische Messungs-URL zu erstellen, mit der Sie Installationen über App-Erweiterungen und Anzeigen zur App-Installation als Abschlüsse nachverfolgen können:


Erstellen eines Abschlussziels für Installationen einer mobilen App

Nachdem Sie Ihre Messungs-URL und andere Nachverfolgungsdetails vorbereitet haben, können Sie ein Ziel für die Installation der mobilen App erstellen.

  1. Wählen Sie im Menü oben Extras > Abschlussziele.
  2. Wählen Sie Abschlussziel erstellen.
  3. Wählen Sie Installation der mobilen App und dann Weiter.
  4. Wählen Sie die Zielkategorie und den Zieltyp.
  5. Geben Sie einen Namen für Ihr Ziel ein, wählen Sie die App-Plattform, und geben Sie die App-ID ein.
  6. Optional: Sie können einen Umsatzwert zuweisen, um festzulegen, wie viel jeder Abschluss für Ihr Unternehmen wert ist. Hinweis: Variabler Umsatz wird nicht unterstützt.
  7. Optional: Sie können unter Fenster „Abschluss“ einen Abschlusszeitraum eingeben, um Daten bis zu 90 Tage in der Vergangenheit nachzuverfolgen.
  8. Wählen Sie Speichern aus.

Nachverfolgung der Installation einer mobilen App

  • Nachdem Sie die Messungs-URL eines Partners eingegeben haben, fügt Microsoft Advertising während der Anzeigenschaltung einen Parameter mit dem Namen MSCLKID an diese URL an. Wenn jemand auf die Anzeige tippt, um die App zu installieren, wird der Aufruf an den Partner weitergeleitet, der MSCLKID protokolliert und eine Weiterleitung an den App-Store veranlasst.
  • Nachdem Ihre App installiert und zum ersten Mal geöffnet wurde, wird der Partner benachrichtigt, damit er den Abschluss entsprechend zuordnen kann.
  • Der Partner lädt die Daten zum Abschlussziel wieder auf Microsoft Advertising hoch, wobei clickID und appID als Schlüssel verwendet werden.
  • Microsoft Advertising identifiziert die der App-ID zugeordneten Ziele, überprüft, ob die Klicks in das Abschlussfenster fallen, und ordnet den Abschluss der App-Erweiterung zu.

Entfernen eines Abschlussziels für App-Installationen

Wenn Sie App-Installationen als Abschlüsse zählen, wird ein Ziel erstellt. Wenn Sie sich später entscheiden, App-Installationen nicht als Abschlüsse zu zählen, muss das Ziel deaktiviert werden. Wählen Sie dazu Extras > Abschlüsse > Abschlussziel bearbeiten, und deaktivieren Sie die Option In Abschlüsse einschließen. Wenn Sie App-Installationen nicht zählen möchten, geben Sie die App-URL im Windows Store, Windows Phone Store, Apple App Store oder in Google Play ein.

See more videos...