Ausführen eines Suchbegriffberichts

Ein Suchbegriffbericht zeigt Ihnen, nach welchen Begriffen gesucht wurde, wenn Ihre Anzeigen eingeblendet wurden. Wenn Sie diese Begriffe mit Daten zu Impressionen und Klicks verbinden, können Sie sehen, wie Ihre Keywords zu den Suchvorgängen von Kunden passen. So können Sie Ihre Keyword-Listen und die Listen mit negativen Keywords für Ihre Anzeigengruppen verfeinern.

Ein Suchbegriffbericht zeigt, nach welchen Begriffen gesucht wurde, wenn Ihre Anzeigen eingeblendet wurden. Anhand dieser Daten zu Aufrufen, Anzeigenposition und Klicks können Sie die Listen mit Keywords und negativen Keywords für Ihre Anzeigengruppen verfeinern. Erfahren Sie mehr zu Keyword-Match-Optionen und zu ihrer Verwendung.

Beispiel: Angenommen, Sie sind Mitarbeiter eines kleinen Softwareunternehmens mit einer Anzeigenkampagne, bei der die Keywords Softwareentwicklung, Softwaredownload und Schulsoftware verwendet werden. Sie führen einen Suchbegriffbericht aus und stellen fest, dass der Suchbegriff Lernsoftware Download viele Impressionen für Ihre Anzeige generiert. Impressionen können zu Klicks führen, und diese wiederum zu Umsatz. Daher legen Sie fest, dass Ihrer Keyword-Liste diese Keywords hinzugefügt werden. Der Suchbegriff Antivirensoftware Downloads führt auch zu vielen Impressionen, aber Ihr Unternehmen stellt keine Antivirensoftware her. Daher fügen Sie der Liste Ihrer negativen Keywords diesen Begriff hinzu, um Aufrufe herauszufiltern, die für Sie nicht relevant sind.

Erstellen eines Berichts „Suchbegriff“ auf der Registerkarte „Keywords“

  1. Wählen Sie im reduzierbaren Menü links Alle Kampagnen > Keywords > Suchbegriffe.
  2. Wählen Sie Herunterladen aus, und wählen Sie dann das Format und das Segment des Berichts aus.
  3. Wählen Sie Herunterladen aus.

Erstellen des Berichts „Suchbegriff“ auf der Seite „Berichte“

  1. Wählen Sie im globalen Menü oben auf der Seite Berichte > Berichte > Performance > Suchbegriff aus.
  2. Wählen Sie in jeder Liste die gewünschte Einstellung für Anzeigen (Zeiteinheit), Datumsbereich und Downloadformat aus. Wenn Sie für Berichtsthemen die Option Bestimmte Konten und Kampagnen auswählen, wird ein Feld angezeigt, in dem Sie die Kampagne oder das Konto für den Bericht auswählen können.
  3. Unter Spalten auswählen können Sie die Spalten hinzufügen oder entfernen, um Ihren Bericht mit den gewünschten Informationen einzurichten.
  4. Optional können Sie einen Filter auswählen, den Sie auf den Bericht anwenden.
  5. Wählen Sie Ausführen aus, um den Bericht auszuführen, oder Herunterladen, um den Bericht als CSV-, TSV- oder XLSX-Datei (Microsoft Excel) herunterzuladen.
Hinweise
  • Daten zu Suchbegriffen stehen auch auf der Registerkarte Dimensionen zur Verfügung (oder wählen Sie im globalen Menü Berichte > Dimensionen aus). Dies gilt nicht für Daten zu Andere Suchbegriffe. Dies bedeutet, dass der Bericht auf der Registerkarte „Dimensionen“ möglicherweise nicht alle Aufrufe enthält.
  • Ein Suchbegriffbericht enthält nur Suchbegriffe, die im angegebenen Zeitraum eine bedeutende Anzahl von Klicks erzielt haben. Dies bedeutet, dass die Anzahl der im Bericht „Suchbegriff“ aufgeführten Impressionen möglicherweise nur einen Bruchteil der gesamten Impressionen in anderen Performance-Berichten ausmacht (z. B. dem Bericht zur Keyword-Performance, Kampagnen-Performance usw.).

See more videos...