Beauftragen einer Agentur zur Verwaltung Ihres Microsoft Advertising-Kontos

Hier erfahren Sie, wie Sie eine Agentur mit der Verwaltung Ihrer Konten beauftragen können, dazu zählt das Erstellen von Anzeigen, das Verwalten von Keyword-Geboten und das Festlegen von Budgets.

Wenn Sie Ihr Konto von einer Agentur verwalten lassen, gewähren Sie der Agentur die Berechtigung zum Ausführen sämtlicher Aufgaben im Rahmen der Kampagnenverwaltung, dazu zählt das Erstellen von Anzeigen, das Verwalten von Keyword-Geboten und das Festlegen von Budgets.

Das Festlegen einer Agentur zur Verwaltung Ihres Kontos umfasst folgende Schritte:

  • Unabhängig von Microsoft Advertising vereinbaren Sie mit der Agentur eine Zusammenarbeit, was die Unterzeichnung eines Vertrags beinhalten kann, der Details dieser Geschäftsbeziehung angibt.
  • Sie übergeben der Agentur Ihre Microsoft Advertising-Kontonummer.
  • Die Agentur sendet Ihnen über Microsoft Advertising eine Anfrage zur Verwaltung Ihres Kontos.
  • Sie nehmen die Anfrage an und die Agentur beginnt mit der Verwaltung Ihres Kontos. Sie können sich weiterhin jederzeit anmelden und Ihr Konto sowie Ihre Kampagnen anzeigen oder bearbeiten.

Es wird dringend empfohlen, dass von Ihnen oder der Agentur über die Microsoft Advertising-Registrierung ein eigenes Konto für Sie erstellt wird. Anschließend sollte die Agentur Ihnen eine Anfrage zur Verknüpfung mit Ihrem Konto senden. Wenn die Agentur unter ihrem Manager-Konto-Namen ein Konto für Sie erstellt, kann die Verknüpfung Ihres Kontos mit dieser Agentur nicht mehr aufgehoben werden, wenn Sie sich entschließen, das Konto selbst zu verwalten oder eine andere Agentur damit zu beauftragen. In diesem Fall müssen Sie Ihr Konto neu erstellen.

Verwalten der Kontobeziehung zu Agenturen

Annehmen oder Ablehnen einer Agenturanfrageexpando image

Wenn eine Agentur die Berechtigung zur Verwaltung Ihres Microsoft Advertising-Kontos anfordert, erhalten Sie eine E-Mail von Microsoft Advertising. Sie haben 30 Tage Zeit, die Anfrage in Microsoft Advertising anzunehmen oder abzulehnen. Nach 30 Tagen wird die Anfrage automatisch abgelehnt. So können Sie eine Anfrage annehmen oder ablehnen:

  1. Wählen Sie im Menü oben Extras > Konten.
  2. Wählen Sie Kontenzusammenfassung aus.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Anfragen aus, und wählen Sie anschließend Empfangen aus.
  4. Wählen Sie unter Aktionen die Option Anfrage annehmen oder Anfrage ablehnen aus.

Weitere Informationen zur Verwaltung von verknüpften Konten finden Sie unter Verknüpfen mit einem vorhandenen Konto.

Angeben, wer die Kontogebühren begleichtexpando image

Häufig fungiert die Agentur als Rechnungsempfänger Ihres Kontos. Dies bedeutet, dass die Agentur sämtliche Werbekosten in Microsoft Advertising bezahlt und Ihnen die Gebühren anschließend in Rechnung stellt. Sie können jedoch alle Werbekosten weiterhin selbst an Microsoft Advertising bezahlen, auch wenn die alltägliche Kampagnenverwaltung von der Agentur erledigt wird. Teilen Sie der Agentur nur die von Ihnen bevorzugte Option mit, bevor Sie die Anfrage zugesendet bekommen.

Denken Sie bei einem Konto mit monatlicher Rechnungsstellung, das von einer Agentur verwaltet wird, daran, dass die Agentur Insertionsaufträge auch dann erstellen, bearbeiten, genehmigen und stornieren kann, wenn Sie der Rechnungsempfänger sind.

Sie erhalten eine Rückerstattung für im Voraus bezahlte Beträge, wenn eine Agentur die Begleichung Ihrer Rechnungen übernimmt.expando image

Wenn die Agentur die Kontogebühren bezahlt und Sie ein Konto mit Vorauszahlung mit einem Saldo haben, wird der Saldo an Ihre ursprüngliche Zahlungsmethode erstattet. Wenn eine Rückerstattung aus einem bestimmten Grund nicht möglich ist, werden wird Ihnen je nach Land/Region des Kontos einen Scheck senden bzw. eine Überweisung veranlassen. Beachten Sie bitte, dass die Postzustellung eines Schecks bis zu 5 Wochen dauern kann. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Informationen zu Gutschriften, Erstattungen und Berichtigungen.

Beenden der Verwaltung Ihres Kontos durch eine Agenturexpando image

Als Kontoinhaber können Sie direkte Vorgesetzte jederzeit entfernen. Direkte Vorgesetzte können andere direkte Vorgesetzte entfernen, nicht jedoch den Kontoinhaber. Außerdem können Kontoinhaber jedem direkten Vorgesetzten den Zugriff auf ihr Konto entziehen.

  1. Wenn Sie mehrere Konten besitzen, wählen Sie in der Kontoauswahl im oberen Menü ein Konto aus.
  2. Wählen Sie im Menü oben Extras > Konten.
  3. Wählen Sie Kontozusammenfassung und dann Anfragen.
  4. Wählen Sie unter Zugriff die Option Verknüpfung aufheben neben dem direkten Manager, dessen Kontozugriff Sie entfernen möchten.
  5. Geben Sie das Enddatum ein. Dies ist das Datum, an dem Sie die Verwaltung des Kundenkontos beenden möchten.
  6. Fügen Sie einen optionalen Hinweis hinzu, der hilfreiche Informationen für Sie enthält.
  7. Wählen Sie Verknüpfung aufheben.

Hinweis: Wenn Sie die Verknüpfung des Rechnungsempfängers aufheben, der für die Abrechnung zuständig ist, werden Sie automatisch der neue Rechnungsempfänger, es sei denn, eine andere Person ist bereits für die Übernahme der Abrechnung vorgesehen. Konten mit späterer Zahlung und Abrechnungslimit sowie Konten mit monatlicher Rechnungsstellung werden zudem für bis zu drei Stunden pausiert, wenn die Verknüpfung eines Rechnungsempfängers aufgehoben wird. Bis zur Begleichung der fälligen Gebühren werden keine Anzeigen geschaltet.

Suchen nach Ihrer Kontonummerexpando image
Die Kontonummer stimmt nicht mit der Manager-Konto-ID oder Konto-ID überein. Kontonummern sind eine achtstellige Kombination aus Zahlen und Buchstaben. So finden Sie Ihre Kontonummer:
  1. Wählen Sie im Menü oben Extras > Konten.
  2. Sie haben folgende Möglichkeiten:
    Wenn Sie über ein Konto verfügen, finden Sie die Kontonummer auf der Registerkarte Konten im Abschnitt Konto.
    Wenn Sie mehrere Konten haben, sehen Sie sich die Spalte Kontonummer in der Tabelle an.

See more videos...