Hinzufügen, Bearbeiten oder Löschen von Keywords

Eine Anzeigengruppe muss mindestens ein Keyword enthalten. Alle Keywords müssen Microsoft Advertising-Richtlinien einhalten.

Damit eine Anzeige geschaltet werden kann, muss die entsprechende Anzeigengruppe mindestens ein Keyword enthalten. Weitere Informationen finden Sie unter Was sind Keywords, und wie erstelle ich meine Keyword-Liste?

Wenn Sie bereits in einem anderen Online-Werbeprogramm über Keywords verfügen, sollten Sie in Betracht ziehen, diese Keywords in Microsoft Advertising zu importieren, bevor Sie neue Keywords erstellen. Sie können auch negative Keywords hinzufügen.

Hinweise
  • Alle Keywords müssen Microsoft Advertising-Richtlinien einhalten.
  • Jedes Keyword darf höchstens 100 Zeichen einschließlich Leerzeichen umfassen.
  • Einige häufige Keyword-Varianten, z. B. durch Hinzufügen von Zeichensetzung ("," "!") zu einem Keyword, werden in Ihrer Liste als Duplikate aufgeführt. Microsoft Advertising entfernt automatisch alle Duplikate aus Ihrer Liste. Diese Varianten sind aber weiterhin gültige Keywords für Ihre Anzeige.

Erstellen von neuen Keywords

  1. Wählen Sie im reduzierbaren Menü links Alle Kampagnen > Keywords > Keywords.
  2. Wählen Sie Keywords hinzufügen.
  3. Wählen Sie im Dropdownmenü eine Anzeigengruppe aus.
  4. Geben Sie Keywords ein.
  5. Wählen Sie Speichern aus.

Bearbeiten von Gebot, Match-Option, URL der Angebotsseite oder Optionen der Angebotsseite für Keywords

  1. Wählen Sie im reduzierbaren Menü links Alle Kampagnen > Keywords > Keywords.
  2. Aktivieren Sie in der Tabelle das Kontrollkästchen neben den Keywords, die Sie ändern möchten.
  3. Wählen Sie Bearbeiten und dann die gewünschte Aktion. Wählen Sie beispielsweise aktuelle Gebote ändern.
  4. Wählen Sie Speichern aus.

Aktivieren, Pausieren oder Löschen von Keywords

  1. Wählen Sie im reduzierbaren Menü links Alle Kampagnen > Keywords > Keywords.
  2. Aktivieren Sie in der Tabelle das Kontrollkästchen neben den Keywords, die Sie löschen möchten.
  3. Wählen Sie Bearbeiten und dann die gewünschte Aktion. Wählen Sie beispielsweise Aktivieren, Pausieren oder Löschen.

See more videos...