Anzeigenverteilung

Mithilfe der Anzeigenverteilung können Sie auswählen, wo Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen. Sie können festlegen, dass Ihre Anzeigen überall in Microsoft Search Network oder nur in Teilbereichen eingeblendet werden.

Mithilfe der Anzeigenverteilung können Sie auswählen, wo Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen. Sie können festlegen, dass Ihre Anzeigen überall in Microsoft Advertising Network oder nur in Teilbereichen eingeblendet werden.

Optionen für die Anzeigenverteilung

Im Suchnetzwerk stehen Ihnen mehrere Optionen für die Anzeigenverteilung zur Verfügung, je nachdem, wo Sie werben. Sie können sich im Rahmen der Anzeigenschaltung zwischen folgenden Optionen entscheiden:

  • Websites, deren Inhaber und Betreiber Bing, AOL und Yahoo sind. Diese Option umfasst Microsoft-Zielgruppenanzeigen und gilt nur für Websites an bestimmten Standorten.
  • Nur die Konsortialsuchpartner von Bing, AOL und Yahoo. Dies sind Websites, die eine Partnerschaft mit uns eingegangen sind, um Suchergebnisse von Bing, AOL und Yahoo zu verwenden (weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel). Diese Option umfasst Microsoft-Zielgruppenanzeigen und gilt nur für Websites an bestimmten Standorten.
  • Alle Suchnetzwerke (Bing, AOL, Yahoo und Konsortialsuchpartner). Diese Option umfasst Microsoft-Zielgruppenanzeigen.

Anzeigen im Suchnetzwerk werden möglicherweise auch in den Bing Smart Search-Ergebnissen geschaltet.

Hinweis

Wenn Sie den Bericht zur Herausgeber-Performance ausführen, werden die Websites auf Grundlage dieser Anzeigenverteilungsregeln dargestellt. Weitere Informationen zu den Auswirkungen, die die Anzeigensprache und das Zielgruppen-Targeting nach Standort auf die Gruppe der Benutzer hat, für die Ihre Anzeigen geschaltet werden, finden Sie in unter Welchen Einfluss haben die Sprache der Anzeige und das Zielgruppen-Targeting nach Standort darauf, wer meine Anzeigen sehen kann?


Einstellen der Anzeigenverteilung

Obwohl die Anzeigenverteilung beim Erstellen einer neuen Kampagne festgelegt wird, handelt es sich doch um eine Einstellung auf Anzeigengruppenebene. So passen Sie Ihre Einstellungen für die Anzeigenverteilung an:

  1. Wählen Sie im reduzierbaren Menü links Alle Kampagnen > Anzeigengruppen > Anzeigengruppen.
  2. Wählen Sie in der Tabelle die Anzeigengruppe aus, die Sie bearbeiten möchten.
  3. Wählen Sie im Seitenmenü die Option Einstellungen aus.
  4. Wählen Sie unter Erweiterte Anzeigengruppeneinstellungen im Abschnitt Weitere Einstellungen die Option Anzeigenverteilung.
  5. Wählen Sie aus, ob Ihre Anzeigen in allen Suchnetzwerken, nur auf Websites von Bing, AOL und Yahoo (Inhaber und Betreiber) oder nur auf Websites der Konsortialsuchpartner von Bing, AOL und Yahoo geschaltet werden sollen.
  6. Wählen Sie Speichern aus.
Hinweis

Unter Verhindern, dass Ihre Anzeigen für bestimmte Personen geschaltet werdenerfahren Sie, wie Sie Websites ausschließen, die nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen.

See more videos...