Wie korrigiere ich eine abgelehnte Zahlung?

Wir haben erkannt, dass durch eine abgelehnte Zahlung Stress entsteht und Verkaufschancen für Werbung verloren gehen. Daher folgen hier einige Informationen, wie Sie dieses Problem rasch lösen können.

Bei Zahlungen kann aus einer Vielzahl von Gründen ein Fehler auftreten, in der Regel wird die Zahlung jedoch von der Kreditkartengesellschaft abgelehnt.

Häufige Gründe für das Ablehnen einer Zahlung durch eine Kreditkartengesellschaftexpando image

Die Karte ist abgelaufen. Wenn Ihre Karte abgelaufen ist, blockiert Ihr Kreditkartenunternehmen möglicherweise Zahlungen, bis Sie das Ablaufdatum aktualisieren. Siehe Aktualisieren des Ablaufdatums Ihrer Kreditkarte.

Die Abrechnungsadresse wurde geändert. Wenn sich Ihre Rechnungsadresse geändert hat, blockiert Ihr Kreditkartenunternehmen möglicherweise Zahlungen, bis Sie Ihre Rechnungsadresse aktualisieren.

Die Karte hat das Transaktionslimit erreicht. Möglicherweise haben wir versucht, eine Transaktion zu verarbeiten, nachdem Ihre Karte das Guthabenlimit erreicht hat, oder wir haben Ihre Karte möglicherweise mehr belastet, als Ihr Kreditkartenunternehmen für eine einzelne Transaktion zulässt.

Die Karte ist blockiert. Wenn Ihre Karte als gestohlen oder verloren gemeldet wurde oder Ihr Kreditkartenunternehmen betrügerische Aktivitäten vermutet, wird Ihre Karte möglicherweise vorübergehend gesperrt.

Karte erfordert, dass Microsoft Advertising ein genehmigter Händler ist. Wenn Sie zusätzliche Diebstahlschutzdienste über Ihr Kreditkartenunternehmen erworben haben, müssen Sie für diese Dienste möglicherweise bestätigen, dass es Microsoft Advertising sich um einen zugelassenen Händler handelt.

Eine starke Kundenauthentifizierung ist erforderlich. Ihre Bank benötigt möglicherweise eine mehrstufige Authentifizierung, um Onlinebetrug und unbefugten Zugriff auf Ihr Konto zu verhindern. Sie können eine manuelle Zahlung vornehmen und Ihre Karte authentifizieren.

Wenn Ihre Zahlung abgelehnt wurde, erhalten Sie von uns eine E-Mail, und auf der Registerkarte „Abrechnung“ wird eine Benachrichtigung mit dem Hinweis „Zahlung abgelehnt“ und dem Betrag angezeigt, den wir belasten wollten.

Beheben von Problemen mit einer abgelehnten Zahlung

Wurde eine Zahlung abgelehnt, sollten Sie sich an Ihr Kreditkartenunternehmen wenden, um mögliche Probleme im Zusammenhang mit Ihrer Karte zu beheben. Sie können aber auch eine andere Karte/Zahlungsmethode hinzufügen und diese verwenden, um Ihre Kontogebühren zu bezahlen:
  1. Wählen Sie im Menü oben Extras > Konten.
  2. Wenn Sie über ein Konto verfügen: Wählen Sie die Auslassungspunkte neben Fehler aus, um die Beschreibung zu erweitern. Wählen Sie Halteraum entfernen aus.
    Wenn Sie über mehrere Konten verfügen: Wählen Sie in der Spalte Fehler die Auslassungspunkte aus, um die Beschreibung zu erweitern. Suchen Sie nach dem Konto, das den Status "Hold" enthält, und wählen Sie Haltesperre entfernen aus.
  3. Wählen Sie im Gewusst wie entfernen Sie die Halte-Spalte aus, um abgelehnte Zahlungen zu beheben. Von hier aus werden Sie durch ein Formular geführt, um eine Zahlungsmethode hinzuzufügen oder die abgelehnte Karte zu aktualisieren (die rot markiert ist mit dem Datum, an dem sie abgelehnt wurde).

Nachdem Sie Ihre abgelehnte Karte aktualisiert oder eine neue Karte hinzugefügt haben, berechnen wir Ihnen den fälligen Betrag. Gehaltene Konten werden freigegeben, sobald die Zahlung erfolgreich verarbeitet wurde. Wir ersetzen auch Ihre primäre Zahlungsmethode, wenn Sie eine andere Zahlungsart wählen oder eine neue Zahlungsart hinzufügen.

Treten weiterhin Probleme auf?

Wenn Sie sich an Ihre Bank gewendet haben und weiterhin Probleme auftreten, Support kontaktieren.

Abgelehnte Zahlungen können zu einer Kontosperrung führen

Nachdem eine Zahlung abgelehnt wurde, werden Sie per E-Mail darüber informiert, dass wir Ihre Zahlung nicht verarbeiten konnten. Wir versuchen weiterhin, die Zahlung zu verarbeiten, falls nur vorübergehend ein Systemfehler vorgelegen hat oder das Problem mit Ihrer Karte gelöst worden ist. So funktioniert es:

  • Wenn wir Ihre Karte zweimal verarbeitet haben und die Zahlung nicht erfolgreich ist, legen wir für alle mit dieser Karte verbundenen Konten eine Sperre fest. Anzeigen in diesen Konten werden nicht mehr geschaltet. Wir werden Sie ebenfalls per E-Mail darüber informieren, welche Ihrer Konten gesperrt sind.
  • Wenn ein Konto aufgrund von Zahlungsproblemen gesperrt wird, kennzeichnen wir die abgelehnte Zahlungsmethode auf der Seite „Zahlungsmethoden“ durch eine rote Bezeichnung „Gesperrt". Zahlungsmethode mit der Bezeichnung "On hold".
  • Wir versuchen, die Karte drei weitere Male zu verarbeiten (es gibt insgesamt fünf Versuche). Wenn Sie über weitere nicht funktionierende Karten verfügen, wird möglicherweise für alle Ihre Konten eine Kreditsperre festgelegt. In diesem Fall werden keine Ihrer Anzeigen geschaltet.

Wenn Ihr Konto in den Haltebereich versetzt wird, wird oben Microsoft Advertising in eine Bannerbenachrichtigung mit einem Link angezeigt, der Ihnen bei der Behebung des Problems hilft:

Bannerbenachrichtigung zur Sperre.

Weitere Informationen finden Sie unter Warum ist mein Konto gesperrt?

See more videos...