Hinweis

Die Wartezeiten beim Support könnten länger als üblich sein. Wir möchten uns für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Informationen über responsive Suchanzeigen

Responsive Suchanzeigen vereinfachen die Erstellung von Anzeigen, da Sie nicht selbst analysieren müssen, welche Überschriften und Beschreibungen gut zusammenpassen. Stattdessen geben Sie bis zu 15 Überschriften und 4 Beschreibungen an, die dann von Microsoft Advertising auf optimale Weise miteinander kombiniert werden, um wirksame Anzeigen für potenzielle Kunden zu erstellen.

Responsive Suchanzeigen ermöglichen auch die Analyse der Anzeigen-Performance, um festzustellen, welche Anzeigen am erfolgreichsten sind. Die Anzeigenkombinationen mit der besten Performance werden automatisch identifiziert und an Sie gemeldet, während die weniger erfolgreichen Anzeigen nicht mehr eingeblendet werden. Sie können die Performance Ihrer Kampagnen verbessern, indem Sie den Inhalt Ihrer Anzeige auf die Suchbegriffe abstimmen, nach denen potenzielle Kunden suchen.

Bewährte Methoden für responsive Suchanzeigen

  • Erstellen Sie responsive Suchanzeigen mit aktuellen erweiterten Textanzeigen, um beim Testen der Performance den Verlust von Aufrufen und Klicks zu vermeiden. Das heißt, Sie sollten auf Grundlage der erweiterten Textanzeigen die Performance Ihrer responsiven Suchanzeigen einschätzen.
  • Nutzen Sie die zusätzlichen Limits für Überschriften, und verwenden Sie möglichst mindestens 8–10 eindeutige Überschriften, die keine ähnlichen Ausdrücke enthalten.
  • Nutzen Sie die zusätzlichen Limits für Zeichen, und geben Sie mindestens zwei eindeutige Beschreibungen an, die einen klaren Handlungsaufruf für Kunden enthalten sollten.
Erstellen einer responsiven Suchanzeigeexpando image
  1. Wählen Sie aus der Strukturansicht im linken Bereich die Kampagne aus, für die Sie dynamische Suchanzeigen einrichten möchten.
  2. Wählen Sie in der Typenliste im linken Bereich unter Anzeigen und Erweiterungen die Option Responsive Suchanzeigen aus.
  3. Klicken Sie in der Datenansicht auf Responsive Suchanzeige hinzufügen.
  4. Geben Sie im Bereich Ausgewählte responsive Suchanzeigen bearbeiten mindestens 3 Überschriften mit jeweils maximal 30 Zeichen und mindestens 2 Beschreibungen mit jeweils maximal 90 Zeichen ein. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, bis zu 3 Überschriften und 2 Beschreibungen an einer bestimmten Position anzuheften.
  5. Optional: Geben Sie Details für Endgültige URL, Endgültige mobile URL und Pfad ein.
  6. Optional: Wählen Sie den Status, die Gerätepräferenz und die Einstellung für das Anzeigenformat aus.
Aktualisieren einer vorhandenen responsiven Suchanzeigeexpando image
  1. Wählen Sie aus der Strukturansicht im linken Bereich die Kampagne aus, für die Sie dynamische Suchanzeigen einrichten möchten.
  2. Wählen Sie in der Typenliste im linken Bereich unter Anzeigen und Erweiterungen die Option Responsive Suchanzeigen aus.
  3. Wählen Sie die responsive Suchanzeige aus, die Sie bearbeiten möchten.
  4. Aktualisieren Sie die Details im Bereich Responsive Suchanzeigen bearbeiten.
Aktualisieren von mehreren responsiven Suchanzeigen gleichzeitigexpando image
  1. Wählen Sie in der Typenliste im linken Bereich unter Anzeigen und Erweiterungen die Option Responsive Suchanzeigen aus.
  2. Klicken Sie in der Datenansicht auf Mehrere Änderungen vornehmen, und wählen Sie dann Mehrere responsive Suchanzeigen hinzufügen/aktualisieren aus.
  3. Führen Sie im Dialogfeld Mehrere Änderungen vornehmen unter Textanzeigendaten hinzufügen einen der folgenden Schritte aus:
    • Daten mit vorgeschlagenen Überschriften einfügen
      1. Wählen Sie Überschriften einfügen.
      2. Fügen Sie die Tabellendaten unterhalb der Überschriftenzeile ein.
      3. Wählen Sie Überschriften bearbeiten, und stellen Sie sicher, dass im Dropdownfeld für jede Spalte die richtige Überschrift ausgewählt ist.
    • Einfügen von Daten aus einer Tabelle mit Spaltenüberschriften
      1. Fügen Sie die Tabellendaten in das Textfeld ein.
      2. Wählen Sie Überschriften bearbeiten, und stellen Sie sicher, dass im Dropdownfeld für jede Spalte die richtige Überschrift ausgewählt ist.
  4. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Überprüfen Sie auf der Seite Import abgeschlossen Ihre Änderungen, und klicken Sie anschließend auf Schließen.

Häufige Fragen zu responsiven Suchanzeigen

Was ist der Unterschied zwischen responsiven Suchanzeigen und erweiterten Textanzeigen?expando image
Beide Anzeigentypen haben dasselbe Format und können bis zu drei Überschriften und zwei Beschreibungen aufweisen. Im Gegensatz zu erweiterten Textanzeigen können Sie für responsive Suchanzeigen bis zu 15 Überschriften und vier Beschreibungen eingeben. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine Überschrift oder eine Beschreibung an einer bestimmten Position anzuheften.
Ist es beim dritten Anzeigentitel und der zweiten Beschreibung gewährleistet, dass alle gleichzeitig geschaltet werden? expando image
Das System analysiert kontinuierlich die optimale Darstellung der Textanzeige auf Grundlage von Bildschirmgröße und anderen Faktoren.
Können responsive Suchanzeigen mit allen vorhandenen Anzeigenerweiterungen verwendet werden?expando image
Ja, alle vorhandenen Anzeigenerweiterungen werden zusammen mit responsiven Suchanzeigen eingeblendet.

See more videos...