Hinweis

Die Wartezeiten beim Support könnten länger als üblich sein. Wir möchten uns für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Informationen zu Zielgruppen im Markt

Erfahren Sie, wie Sie Zielgruppen im Markt verwenden können, um Abschlüsse zu steigern und Gebote und Targeting zu verbessern.
Wichtig

Diese Funktion ist nur in den USA verfügbar.

Zielgruppen im Markt sind kuratierte Listen von Kunden, die Einkaufsabsichtssignale innerhalb einer bestimmten Kategorie gezeigt haben. Dazu gehören auch Suchen und Klicks in Bing sowie Seitenansichten in Microsoft-Diensten. Microsoft Advertising stellt die kuratierte Liste potenzieller Kunden bereit, im Unterschied zum Remarketing in bezahlten Suchen, bei denen der Werbetreibende die Liste erstellt. Sie können Gebote für diese Zielgruppen adressieren und ändern, indem Sie Listen von Zielgruppen im Markt Anzeigengruppen zuordnen. Dies ähnelt dem Umgang mit Remarketing-Listen.

Warum sollte man Zielgruppen im Markt verwenden?

Steigern der Abschlüsse Erreichen Sie kuratierte Zielgruppen, bei denen Abschlüsse in Ihrer Kategorie wahrscheinlicher sind.

Verbessern von Geboten und Targeting. Richten Sie Ihre Anzeigengruppe so ein, dass sie für eine Zielgruppe exklusiv ist, mit einer Zielgruppe im Markt oder für alle Personen verfügbar, jedoch mit einer Gebotsanpassung für Ihre adressierte Zielgruppe.

Einfache Einrichtung. Zielgruppen im Markt sind einfach einzurichten, und es sind keine UET-Tags erforderlich.

Wie wähle ich Zielgruppen im Markt aus?expando image
  1. Wählen Sie in der Strukturansicht im linken Bereich unter Keywords und Zielgruppen-Targeting die Option Zielgruppen.
  2. Klicken Sie in der Datenansicht auf Zielgruppenzuordnung hinzufügen.
  3. Wählen Sie die Anzeigengruppen aus, die der Zielgruppe im Markt zugeordnet werden sollen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Im Markt.
  5. Wählen Sie die Zielgruppe im Markt aus, die den Anzeigengruppen zugeordnet werden soll.
  6. Klicken Sie auf OK.
Wie verwalte ich bestehende Zielgruppen im Markt?expando image
  1. Wählen Sie in der Strukturansicht im linken Bereich unter Keywords und Zielgruppen-Targeting die Option Zielgruppen.
  2. Wählen Sie im Raster die vorhandenen Zielgruppenzuordnungen aus, die Sie bearbeiten möchten.
  3. Im Bereich Ausgewählte Zuordnungen von Zielgruppen im Markt können Sie die Gebotsanpassung pausieren, löschen, ausschließen oder ändern.
Wie können Zielgruppen ausgeschlossen werden?expando image
  1. Wählen Sie in der Strukturansicht im linken Bereich unter Keywords und Zielgruppen-Targeting die Option Negative Zielgruppen.
  2. Klicken Sie in der Datenansicht auf Negative Zielgruppenzuordnung hinzufügen.
  3. Wählen Sie die Anzeigengruppen aus, die aus der Zielgruppe im Markt ausgeschlossen werden sollen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Zielgruppe im Markt, und wählen Sie die Zielgruppen aus, die Sie ausschließen möchten.
  5. Klicken Sie auf OK.
Wie verwalte ich vorhandene negative Zielgruppenzuordnungen?expando image
  1. Wählen Sie in der Strukturansicht im linken Bereich unter Keywords und Zielgruppen-Targeting die Option Negative Zielgruppen.
  2. Im Bereich Ausgewählte negative Zielgruppenzuordnungen bearbeiten können Sie die Gebotsanpassung pausieren, löschen, ausschließen oder ändern.
Häufig gestellte Fragenexpando image

Wer sollte Zielgruppen im Markt verwenden?
Unternehmen aller Größenordnungen können von Zielgruppen im Markt profitieren. Wenn Sie Kunden haben, die zu einer der Zielgruppen im Markt gehören, sollten Sie diese Funktion verwenden, um mehr potenzielle Kunden zu erreichen. Beispielsweise sollten Autohäuser ihre Anzeigengruppen mit der Zielgruppe im Markt „Fahrzeuge/Motorfahrzeuge/Autos & Lastwagen“ verknüpfen.

Wer sollte keine Zielgruppen im Markt verwenden?
Wenn Sie keine Kunden in einer der aufgeführten Kategorien für verfügbare Zielgruppen im Markt, sollten Sie diese Funktion nicht verwenden. Andernfalls würden Sie Ihre Reichweite auf die falsche Zielgruppen ausweiten.

Werden zusätzliche Zielgruppen im Markt veröffentlicht?
Ja. Zusätzliche Zielgruppen im Markt werden bald veröffentlicht. Microsoft Advertising wird weiterhin die zusätzlichen Zielgruppen im Markt bewerten.

Für welche Kampagnen- und Anzeigentypen sind Zielgruppen im Markt geeignet?
Zielgruppen im Markt eignen sich für alle Kampagnen- und Anzeigentypen, auch für dynamische Suchanzeigen und Microsoft Shopping Campaigns. (Auch wenn Zielgruppen im Markt nicht spezifisch für Microsoft Shopping Campaigns optimiert sind, können Sie Zielgruppen im Markt mit Anzeigengruppen von Shopping Campaigns verknüpfen und ihre Performance überwachen.)

Kann ich Zielgruppen im Markt in meinen Kampagnen verwenden, die auf allen Gerätetypen ausgeführt werden?
Ja. Zielgruppen im Markt können mit Anzeigengruppen für den Desktop, für Tablets und Mobilgeräte verbunden werden.

Kann ich Zielgruppen im Markt in meinen Kampagnen verwenden, die im ganzen Microsoft-Zielgruppennetzwerk ausgeführt werden, einschließlich Konsortialpartnern?
Nein, Zielgruppen im Markt werden nur auf Websites unterstützt, deren Inhaber und Betreiber Bing, AOL oder Yahoo sind.

Sind Ausschlüsse für Zielgruppen im Markt zulässig?
Ja. Ausschlüsse können für Zielgruppen im Markt und alle Zielgruppen-Targeting-Angebote verwendet werden.

Funktioniert die erweiterte CPC-Anpassung (automatisches Bieten) mit Zielgruppen im Markt?
Ja. Die erweiterte CPC-Anpassung funktioniert mit Zielgruppen im Markt.

Wie kann ich Zielgruppen im Markt mit Remarketing verwenden?
Verwenden Sie Zielgruppen im Markt mit Remarketing, um noch mehr potentielle Kunden zu erreichen. Remarketing fokussiert sich auf Kunden, die zuvor mit Ihrer Website interagiert haben. Zielgruppen im Markt hingegen unterstützen bei der Gewinnung neuer Kunden sowie beim Erweitern Ihrer Remarketing-Listen.

Wie kann ich die Leistung der Zielgruppen im Markt bewerten?
Wir empfehlen, eine Kampagne ohne Zielgruppen-Targeting und dieselbe Kampagne mit verbundenen Zielgruppen im Markt durchzuführen. Auf diese Weise können Sie leichter nachvollziehen, wie mit Zielgruppen-Targeting die Optimierung Ihrer Kampagnenleistung unterstützt werden kann.

Was sind die Skalierungslimits?

Anzahl der Zuordnungen Limits
Anzahl der Zuordnungen 20.000.000 Targeting-Zuordnungen pro Konto

1.000 Ausschlüsse im Markt pro Konto

Anzahl von Zuordnungen, die in Mengenbearbeitung erstellt werden kann Informieren Sie sich über Grenzwerte beim Mengenupload.
Anzahl der Zuordnungen, die von Microsoft Advertising angezeigt, bearbeitet oder gelöscht werden können Informieren Sie sich über Grenzwerte beim Mengenupload.

Wie ist das Verhalten der Anzeigenauslieferung, wenn mehrere Zielgruppen mit einer Anzeigengruppe verbunden sind?
Wenn mehrere Zielgruppen (z. B. Remarketing-Liste und Zielgruppe im Markt) mit derselben Anzeigengruppe verbunden sind und ein Benutzer Teil dieser mehreren Zielgruppen werden kann, wird die Zielgruppe mit dem höchsten Gebot angewendet.

See more videos...