Hinweis

Die Wartezeiten beim Support könnten länger als üblich sein. Wir möchten uns für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Erstellen von Textanzeigen

Erfahren Sie, wie Sie im Microsoft Advertising Editor eine oder mehrere neue Textanzeigen erstellen.

Eine Textanzeige umfasst Anzeigentitel, Anzeigentext, Anzeige-URLund Ziel-URL.

Die Kombination aus Anzeigentitel und Anzeigentext muss mindestens drei Wörter lang sein. Die folgenden Zeichenlimits gelten einschließlich standardmäßigem dynamischen Text sowie Leerzeichen.

  • Anzeigentitel: 25 Zeichen
  • Anzeigentext: 71 Zeichen
  • Anzeige-URL: 35 Zeichen
  • Ziel-URL: 1024 Zeichen

    Das Limit für Ziel-URLs schließt alle Zeichen in http:// und https:// ein.

Optimieren von langen Anzeigentiteln

Sie sollten die Vorteile von längeren Anzeigentiteln nutzen, da Anzeigen mit kombinierten Titeln in der Regel bessere Ergebnisse erzielen. Mithilfe bestimmter Maßnahmen können Sie steuern, wie Ihre langen Titel angezeigt werden: Wenn der erste Satz der Beschreibung an den Titel angehängt werden soll, muss der Satz mit einem Ausrufezeichen (!), Fragezeichen (?) oder einem Punkt (.) enden. Anschließend muss ein Leerzeichen folgen. Um mit dem Titel kombiniert zu werden, muss dieser Satz relativ kurz (ca. 63 Zeichen lang) sein, damit der verfügbare Platz ausreicht. Wenn Sie jedoch stattdessen die Anzeige-URL anhängen möchten, sollten Sie Ihren Anzeigentitel oder den ersten Satz der Beschreibung zunächst etwas verlängern.

Sehen Sie sich die Ergebnisse in der Anzeigenvorschau im Bearbeitungsbereich an, und probieren Sie verschiedene Kombinationen aus, bis Sie die gewünschte finden. Möglicherweise unterscheidet sich der letztlich auf Bing eingeblendete Anzeigentitel von der Vorschau (aufgrund unserer Tests, die Ihnen optimale Ergebnisse verschaffen sollen).

Erstellen einer einzelnen Textanzeigeexpando image
  1. Wählen Sie aus der Typliste im linken Bereich unter Anzeigen und Erweiterungen die Option Textanzeigen und dann die Anzeigengruppe aus, in der Sie eine neue Anzeige erstellen möchten.
  2. Klicken Sie auf Textanzeige hinzufügen.
  3. Geben Sie im Bearbeitungsbereich die erforderlichen Informationen für Ihre Anzeige ein.
Erstellen mehrerer Textanzeigenexpando image
  1. Wählen Sie aus der Typliste im linken Bereich unter Anzeigen und Erweiterungen die Option Textanzeigen und dann die Anzeigengruppe aus, in der Sie neue Anzeigen erstellen möchten.
  2. Klicken Sie in der Datenansicht auf Mehrere Änderungen vornehmen > Mehrere Textanzeigen hinzufügen/aktualisieren.
  3. Führen Sie im Dialogfeld Mehrere Änderungen vornehmen unter Textanzeigendaten hinzufügen einen der folgenden Schritte aus:
    • Daten unter Verwendung der vorgeschlagenen Überschriften einfügen
      1. Klicken Sie auf Überschriften einfügen.
      2. Fügen Sie die Tabellendaten unterhalb der Überschriftenzeile ein.
      3. Klicken Sie auf Überschriften bearbeiten.
      4. Stellen Sie unter Überschriften bearbeiten sicher, dass im Dropdownfeld der jeweiligen Spalte die richtige Überschrift ausgewählt ist.
    • Einfügen von Daten aus einer Tabelle mit Spaltenüberschriften
      1. Fügen Sie die Tabellendaten in das Textfeld ein.
      2. Klicken Sie auf Überschriften bearbeiten.
      3. Stellen Sie unter Überschriften bearbeiten sicher, dass im Dropdownfeld der jeweiligen Spalte die richtige Überschrift ausgewählt ist.
  4. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Überprüfen Sie auf der Seite Import abgeschlossen Ihre Änderungen, und klicken Sie anschließend auf Schließen.
Hinweise
  • Bevor Sie Anzeigen und Keywords auf Microsoft Advertising hochladen, stellen Sie sicher, dass sie den Microsoft Advertising-Richtlinien entsprechen. Anzeigen, die den Richtlinien entsprechen, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit angenommen und schneller aktiviert.
  • Um Änderungen, die Sie in Microsoft Advertising Editor vorgenommen haben, zu aktivieren, müssen Sie sie auf Ihr Microsoft Advertising-Konto hochladen.

See more videos...