Anzeigen des Typs „Touren und Aktivitäten“

Anzeigen des Typs „Touren und Aktivitäten“

Mit Anzeigen des Typs „Touren und Aktivitäten“ können Sie die Aufmerksamkeit auf bestimmte Touren und Aktivitäten lenken.
Wichtig

Derzeit ist diese Funktion nicht allgemein verfügbar. Wenn Sie diese Funktion noch nicht nutzen können, machen Sie sich darüber keine Sorgen. Die Funktion ist in Kürze verfügbar.

Mit Anzeigen des Typs „Touren und Aktivitäten“ können Sie die Aufmerksamkeit auf bestimmte Touren und Aktivitäten lenken. Ihre Anzeigen werden dynamisch erstellt, indem ein Feed mit Details hochgeladen wird, die in Ihre Anzeige eingefügt werden. Zu diesen Details zählen beispielsweise Titel, Bilder, Preise, Bewertungen und Rezensionen.

Welche Vorteile bieten Anzeigen des Typs „Touren und Aktivitäten“?

  • Höheres Volumen und eine bessere Rendite der Anzeigenkosten. Sie können eine höhere Klickrate (CTR) erzielen, mehr potenzielle Kunden erreichen und mehr Buchungen erhalten.
  • Benutzerdefinierte Anzeigen. Anzeigen werden mithilfe von Produktfeeddateien erstellt, die die künstliche Intelligenz von Microsoft und Automationsfunktionen verwenden. Dazu sind keine Keywords erforderlich.
  • Zeitersparnis. Eine einzige Anzeige kann ganz ohne manuelle Aktualisierung in Hunderte von Variationen umgewandelt werden.

Wie erstelle ich eine Anzeige des Typs „Touren und Aktivitäten“ und wie funktionieren dynamische Datenfeeds?

Für Anzeigen des Typs „Touren und Aktivitäten“ müssen Sie zunächst eine Textanzeigen-Kampagne mit einer einzelnen Anzeigengruppe als Platzhalter, einem einzelnen Keyword und einer einzelnen Anzeige erstellen. Dann erstellen Sie eine Datei mit einem dynamischen Datenfeed. Dies ist eine Tabelle, die Attribute enthält. Mit dieser Datei weisen Sie Microsoft Advertising an, welche Informationen in Ihre Anzeigen eingefügt werden sollen und unter welchen Bedingungen die einzelnen Attribute eingefügt werden sollen.

Wie erstelle ich einen dynamischen Datenfeed?

Erstellen Sie zunächst eine Feeddatei als Nur-Text-Datei mit Tabstopptrennzeichen mit den folgenden Erweiterungen:
txt, .zip, .gz, .gzip, .tar.gz oder .tgz.

Fügen Sie die folgenden Attribute hinzu:

Erforderliche Attributeexpando image
Attribut Beschreibung Beispiel
Id Die eindeutige ID des Elements.
Eine beliebige Folge aus Buchstaben und Zahlen.
Die IDs dürfen nur einmal vorkommen. Sie werden nicht in der Anzeige eingeblendet.
AB123
Title Der Titel des Elements. Contoso Weintour
Starting Price Der Anfangspreis des Elements.
Ein numerischer Wert gefolgt vom Währungscode gemäß ISO 4217.
Verwenden Sie dabei einen Punkt (.) als Dezimalzeichen.
200.00 USD
Final URL Die Domäne Ihrer Website.
Muss mit http:// oder https:// beginnen.
http://www.contoso.com/seattle/id
Optionale Attributeexpando image
Attribut Beschreibung Beispiel
Duration
(dringend empfohlen)
Dauer des Elements im Format TT:HH:MM. 02:03:30
Image Urls
(dringend empfohlen)
Die URLs des in Ihrer Anzeige verwendeten Bildes.
Muss mit http:// oder https:// beginnen.
Anforderungen für Bilder: .png (empfohlen), .bmp, .gif, .exif, .jpg oder .tiff.
Bilder im .jpg- oder .gif-Format müssen im RGB-Farbcode mit einem ICC-Profil gespeichert werden.
Empfohlene Bildgröße: 1200 x 628 Pixel
Empfohlenes Seitenverhältnis: 1.91:1
Minimum für Bildgröße: 476 x 249 Pixel
Es wird empfohlen, ein möglichst großes Bild hochzuladen.
http://www.contoso.com/bild1.png
Num of Reviews
(dringend empfohlen)
Die Anzahl der Rezensionen für das Element.
Verwenden Sie einen numerischen Wert.
12500
Primary Categories
(dringend empfohlen)
Die Kategorien und Unterkategorien, zu denen das Element gehört.
Sie können mehrere Kategorien angeben, die durch das Zeichen „;“ getrennt werden müssen.
Essen & Wein;Weinprobe
Provider
(dringend empfohlen)
Der Name des Anbieters oder Verkäufers. Contoso Weingut
Rating
(dringend empfohlen)
Die Bewertung des Elements von 0–5. 4,5
Attractions Eine Liste der Attraktionen für das Element, sofern vorhanden, getrennt durch das Zeichen „;“. Weingut;Weinkeller;Weintour
Contextual Keywords Eine beliebige Folge aus Buchstaben und Zahlen, getrennt durch das Zeichen „;“.
Die Angaben in dieser Spalte, sofern vorhanden, werden als Kontextsignale für die Erstellung von Empfehlungen verwendet.
Woodinville Weingut;Weintouren;Weinkeller
Custom Parameter Bis zu drei Schlüssel:Wert-Paare, die automatisch in der Klick-URL angegeben werden.
Es sind maximal 16 Zeichen oder 200 Byte zulässig.
Verwenden Sie das Zeichen „;“, um die Schlüssel:Wert-Paare voneinander zu trennen.
{"pcategory":"daytours","city":"seattle"}
Description Kurzbeschreibung des Elements, die in der Anzeige eingeblendet wird. Weinproben mit Rot- und Weißweinen aus der Region
Destination Address Die erste Zeile der Straße der vollständigen Adresse.
Wenn nur die Straße angegeben ist, geben Sie auch Stadt, Bundesland und Postleitzahl an. Wenn die vollständige Adresse angegeben ist, geben Sie Stadt und Bundesland separat an.
123 Contoso Ave
123 Contoso Ave, Bellevue, WA 98004
Destination City Name des Zielorts für das Element. Seattle
Destination Country Name des Ziellandes/der Zielregion für das Element. USA
Destination Id ID des Ziels oder des geografischen Standorts auf Ebene der Stadt.
Eine beliebige Folge aus Buchstaben und Zahlen.
Die ID darf für jede Stadt nur einmal vorkommen.
GEO123
Destination Name Name des Standorts, den Benutzer besuchen werden. Contoso Weingarten
Destination State Name des Bundeslands, Bundesstaats oder Kantons für das Element. Washington
Final Mobile URL Geben Sie die für Mobilgeräte optimierte Angebotsseite des Elements an, wenn Sie für den Datenverkehr von Mobilgeräten und Desktops verschiedene URLs verwenden. http://www.m.contoso.com/asp/sp.asp?id=abc123
Is Best Seller Hiermit können Sie das Produkt oder die Dienstleistung als „bester Verkäufer“ kennzeichnen.
Die Werte "True" und "False" werden unterstützt.
TRUE
Is Hotel Pickup Available Hiermit können Sie angeben, ob eine Hotelabholung verfügbar ist.
Die Werte "True" und "False" werden unterstützt.
FALSE
Is Likely To Sell Out Hiermit können Sie angeben, ob ein Ausverkauf des Produkts oder der Dienstleistung wahrscheinlich ist.
Die Werte "True" und "False" werden unterstützt.
TRUE
Primary Categories Die Kategorien und Unterkategorien, zu denen das Element gehört.
Sie können mehrere Kategorien angeben, die durch das Zeichen „;“ getrennt werden müssen.
Weinproben
Related Categories Andere Kategorien, zu denen das Element möglicherweise gehört.
Hiermit können Sie andere Kategorien der obersten Ebene angeben.
Touren und Rundfahrten
Similar Destination Ids Ähnliche Ziel-IDs auf Ebene der Stadt für dieses Element.
Mehrere Ziel-IDs müssen durch das Zeichen „;“ voneinander getrennt werden.
GEO456;GEO789
Starting Sale Price Der Verkaufsanfangspreis des Elements.
Ein numerischer Wert gefolgt vom Währungscode gemäß ISO 4217.
Verwenden Sie dabei einen Punkt (.) als Dezimalzeichen.
Der Verkaufspreis sollte kleiner als der Preis sein.
Sofern angegeben, wird der Verkaufspreis verwendet.
15,00 USD
Tracking Template Geben Sie ggf. Verfolgungsparameter, benutzerdefinierte Parameter oder Umleitungen bei der Verfolgung für die URL des Elements an. http://www.trackingtool.com/?source=Microsoft&pcategory={_pcategory}&city={_city}
Video Urls Die URL des in Ihrer Anzeige verwendeten Videos.
Für das Video gelten folgende Voraussetzungen: MPG, MP4, AVI usw.
Muss mit http:// oder https:// beginnen.
http://www.contoso.com/video1.mpg
Wie kann ich eine Feeddatei hochladen?
  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Gemeinsame Bibliothek. (Oder klicken Sie im globalen Menü auf Tools > Geschäftsdaten.)
  2. Klicken Sie auf Geschäftsdaten und dann auf Dynamische Datenfeeds.
  3. Klicken Sie auf Hochladen und wählen Sie den passenden Feedtyp für Ihr Unternehmen aus.
  4. Geben Sie den Namen ein und wählen Sie die hochzuladende Feeddatei aus.
  5. Wählen Sie Hochladen und Vorschau anzeigen aus, um Ihre Änderungen anzuzeigen, oder Hochladen und anwenden, um den Feed zu erstellen.
Wie kann ich eine Feeddatei zeitlich planen?
  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Gemeinsame Bibliothek. (Oder klicken Sie im globalen Menü auf Tools > Geschäftsdaten.)
  2. Klicken Sie auf Geschäftsdaten und dann auf Dynamische Datenfeeds.
  3. Wählen Sie die Feeddatei aus, für die Sie einen Zeitplan erstellen möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Zeitpläne.
  4. Klicken Sie auf Feed-Uploads planen, wählen Sie die Downloadhäufigkeit aus, und geben Sie die URL für den Feed ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

See more videos...