Hinweis

Die Wartezeiten beim Support könnten länger als üblich sein. Wir möchten uns für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Wie lautet der Status für das Zielgruppen-Targeting?

Erfahren Sie, wie Sie den Status für das Zielgruppen-Targeting überprüfen und was der jeweilige Status bedeutet.

Sie können den Status für das Zielgruppen-Targeting in der Tabelle Zielgruppen überprüfen:

  1. Klicken Sie im linken Bereich auf Gemeinsame Bibliothek und dann auf Zielgruppen (oder klicken Sie im globalen Menü oben auf der Seite auf Tools und dann auf Zielgruppen).
  2. Überprüfen Sie die Spalte Zielgruppenstatus.

Mögliche Werte für den Zielgruppenstatus

  • Bereit: Keine Probleme – das Zielgruppen-Targeting funktioniert einwandfrei.
  • Auf der Website fehlt ein Tag:: Microsoft Advertising hat keine Daten zur Benutzeraktivität vom UET-Tag auf Ihrer Website erhalten. Die Überprüfung durch Microsoft Advertising kann bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen. Wenn dieser Status anschließend weiterhin angezeigt wird, haben Sie entweder den Verfolgungscode des UET-Tags Ihrer Website nicht hinzugefügt oder bei der Einrichtung ist ein Fehler aufgetreten, der behoben werden muss.
  • Keine Aktivität in den letzten 24 Std.: Microsoft Advertising hat in den letzten 24 Stunden keine Daten zur Benutzeraktivität vom UET-Tag erhalten. Stellen Sie sicher, dass sich der Verfolgungscode des UET-Tags noch auf Ihrer Website befindet.
  • Für das Tag fehlen benutzerdefinierte Ereignisse: Microsoft Advertising hat keine benutzerdefinierten Ereignisdaten erhalten, die für diese Zielgruppe erforderlich sind. Stellen Sie sicher, dass Sie den Verfolgungscode des UET-Tags richtig aktualisiert haben, sodass benutzerdefinierte Ereignisparameter gemeldet werden.
  • Aufbauen der Zielgruppe: Nachdem Sie eine neue Zielgruppe erstellt oder eine vorhandene Zielgruppe aktualisiert haben, dauert der Aufbau der Zielgruppe 24 Stunden.
  • Zielgruppe ist zu klein: Die Anzahl der Personen in dieser Zielgruppe unterschreitet die erforderliche Mindestanzahl an Benutzern, die erforderlich sind, damit diese Zielgruppe im Such- oder im Zielgruppennetzwerk verwendet werden kann. Stellen Sie sicher, dass die Definition Ihrer Liste genau und nicht zu stark eingeschränkt ist.
  • Bereit für Suchkampagnen, aber zu klein für Zielgruppenkampagnen: Diese Zielgruppe kann im Suchnetzwerk verwendet werden, aber nicht im Microsoft Audience Network.
  • Bereit für Zielgruppenkampagnen, aber zu klein für Suchkampagnen: Diese Zielgruppe kann im Microsoft Audience Network verwendet werden, aber nicht im Suchnetzwerk.
  • Zielgruppengröße wird neu berechnet: Sie haben Ihre Zielgruppe bearbeitet, und die Größe der Zielgruppe wird derzeit von Microsoft Advertising berechnet. Dieser Vorgang kann bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen.
  • Potenzielles Problem mit dem UET-Tag: Die Anzahl der Personen in Ihrer dynamischen Remarketing-Liste beträgt null. Deshalb liegt wahrscheinlich ein Problem mit dem UET-Tag vor. Stellen Sie Folgendes sicher:
    • Sie haben das UET-Tag auf allen Seiten Ihrer Website für diese dynamische Remarketing-Liste geändert.
    • Ihr geändertes UET-Tag bezieht sich auf den richtigen Seitentyp und die korrekte Produkt-ID.
    • Die Produkt-ID, auf die das UET-Tag verweist, entspricht einer ID in Ihrem Microsoft Merchant Center-Shop.
    Erfahren Sie mehr zu dynamischen Remarketing-Listen und zum Ändern des UET-Tags.

See more videos...