Hinweis

Die Wartezeiten beim Support könnten länger als üblich sein. Wir möchten uns für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Dienstleistungssteuer in Malaysia

Dienstleistungssteuer in Malaysia

Die Dienstleistungssteuer auf digitale Dienste (SToDS) wird den Werbekosten in einer Höhe von 6 % hinzugefügt.

Ab 1. Januar 2020 muss Microsoft Advertising die Dienstleistungssteuer auf digitale Dienste (SToDS) in Malaysia für Unternehmen belasten, die in Malaysia registriert sind. Microsoft Advertising muss die Dienstleistungssteuer in Höhe von 6 % berechnen. (Hinweis: Der Steuersatz kann sich ändern.)

Microsoft Advertising kann keine Beratung zu Steuern bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Wie wird die Dienstleistungssteuer auf mein Konto angewendet?

  • Wenn Sie ein Konto mit späterer Zahlung oder ein Konto mit monatlicher Rechnungsstellung verwenden, wird die Dienstleistungssteuer in Höhe von 6 % als Prozentsatz der Netto-Werbekosten hinzugefügt. So würden beispielsweise RM6 MYR veranlagt, wenn Sie Werbekosten von RM100 MYR generieren. Erfahren Sie mehr zu Abrechnungslimits.
  • Wenn Sie ein Konto mit Vorauszahlung nutzen, wird ein Teil der Vorauszahlung für die Steuer verwendet. Wenn Sie Ihrem Konto mit Vorauszahlung z. B. RM100 MYR hinzufügen, entfallen RM5,66 MYR auf Steuern und die verbleibenden RM94,34 MYR auf die Werbekosten.

See more videos...