Hinweis

Die Wartezeiten beim Support könnten länger als üblich sein. Wir möchten uns für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Steuern auf Waren oder Dienstleistungen in Singapur

Steuern auf Waren oder Dienstleistungen in Singapur

Die Steuern auf Waren oder Dienstleistungen in Singapur (SG GST) wird auf Ihre Werbekosten aufgeschlagen

Ab 1. Januar 2020 muss Microsoft Advertising die Steuer auf Waren oder Dienstleistungen in Singapur (SG GST) für Unternehmen berechnen, die in Singapur registriert sind. Wenn Sie Ihre SG GST-Registrierungsnummer angeben, berechnet Microsoft Advertising die SG GST mit einem Satz von 0 %. Wenn Sie keine SG GST-Registrierungsnummer angeben, ist Microsoft Advertising verpflichtet, die SG GST mit einem Satz von 7 % zu berechnen. (Hinweis: Der Steuersatz kann sich ändern.)

Microsoft Advertising kann keine Beratung zu Steuern bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre GST-Registrierungsnummer

Hinweis

Wir gestalten Microsoft Advertising neu. können die Schritte zur Erledigung einer Aufgabe je nach verwendeter Version unterschiedlich sein. Erfahren Sie mehr über die Neugestaltung und welche Version Sie verwenden.

Sie werden bei der Registrierung für Microsoft Advertising und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Steuernummer gefragt.

  1. Klicken Sie im globalen Menü auf Konten.
  2. Wenn Sie mehrere Konten besitzen, wählen Sie in der Kontoauswahl im Hauptmenü oben auf der Seite bitte eines davon aus.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwaltung.
  4. Klicken Sie in der Tabellenspalte Aktionen auf Kontoeinstellungen.
  5. Klicken Sie auf der Seite Kontoeinstellungen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  6. Geben Sie Ihre GST-Registrierungsnummer ein. Diese befindet sich direkt unter Ihrer Geschäftsadresse.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Sie werden bei der Registrierung für Microsoft Advertising und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Steuernummer gefragt. Wenn Sie diese Nummer ändern müssen, hängt die Vorgehensweise davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre GST-Registrierungsnummer ein. Diese befindet sich direkt unter Ihrer Geschäftsadresse.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Steuerinformationen für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet, und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre GST-Registrierungsnummer ein. Diese befindet sich direkt unter Ihrer Geschäftsadresse.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Wie wird die GST (Steuern auf Waren oder Dienstleistungen) auf mein Konto angewendet?

  • Wenn Sie ein Konto mit späterer Zahlung verwenden, wird die GST dem Abrechnungslimit hinzugefügt. Wenn Ihr Abrechnungslimit beispielsweise bei 100 S$ liegt, wird Ihre Karte mit 107 S$ (100 S$ + 7 % GST) belastet. Erfahren Sie mehr zu Abrechnungslimits.
  • Wenn Sie ein Konto mit Vorauszahlung nutzen, wird ein Teil der Vorauszahlung für die Steuer verwendet. Wenn Sie Ihrem Konto mit Vorauszahlung z. B. 100 S$ hinzufügen, entfallen 6,54 S$ auf Steuern und die verbleibenden 93,46 S$ auf die Werbekosten.

See more videos...