Microsoft Advertising-Systemanforderungen

Microsoft Advertising-Systemanforderungen

Eine Liste der kompatiblen Betriebssysteme und Webbrowser für Microsoft Advertising sowie Anleitungen zur Problembehandlung.

Microsoft Advertising ist ein webbasiertes Programm, das auf jedem Computer ausgeführt werden kann, der eine aktuelle Version von Windows oder Mac OS X verwendet. Um die bestmögliche Performance mit Microsoft Advertising zu erzielen, empfehlen wir den Download der neuesten Version eines der unten aufgeführten Browser.

Betriebssysteme und kompatible Webbrowser

Betriebssystem Unterstützte Browser
Windows 7 oder neuer
Mac OS X 10.9 oder neuer

Browser- und Systemeinstellungen

Wir empfehlen die folgenden Einstellungen, damit Ihr Browser, Computer, und Microsoft Advertising synchron zusammenarbeiten.

Zulassen von Popupsexpando image

Für Microsoft Advertising müssen auf Ihrem Computer Popups aktiviert sein. Deaktivieren Sie den Popupblocker Ihres Browsers für die Microsoft Advertising-Website und lassen Sie das Ausführen von Popups zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Hilfe zu Ihrem Webbrowser.

Anpassen von Anzeigeeinstellungenexpando image

Legen Sie Ihre Bildschirmauflösung für optimale Ergebnisse auf 1280 x 960 oder höher bei 96 DPI (Punkte pro Zoll) fest. Weitere Informationen zum Einstellen der Anzeige finden Sie in der Hilfe Ihres Betriebssystems.

Deaktivieren von Anzeigen blockierenden Erweiterungenexpando image

Durch Anzeigen blockierende Erweiterungen kann das Anzeigenvorschau- und Diagnosetool die Vorschau Ihrer Anzeigen nicht ordnungsgemäß anzeigen. Dies kann zu Problemen beim Erstellen oder Bearbeiten von Anzeigen führen. Weitere Informationen finden Sie unter Wie werden Anzeigen blockierende Erweiterungen deaktiviert?

Aktivieren von JavaScriptexpando image

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser zu aktivieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Hilfe zu Ihrem Webbrowser.

Problembehandlung

Wenn Probleme bei der Anmeldung oder Verwendung von Microsoft Advertising auftreten, können Sie diese Schritte zur Problembehandlung ausführen. Schrittweise Anleitungen finden Sie in der Hilfe des Browsers.

  • Leeren Sie Browsercache, Cookies und Verlauf. Schließen Sie den Browser, und öffnen Sie ihn dann erneut, um eine neue Sitzung zu starten.
  • Verwenden Sie Microsoft Advertising im privaten Modus. (Abhängig von Ihrem Browser wird dieser auch als Inkognitomodus oder InPrivate-Modus bezeichnet.)
  • Fügen Sie microsoft.com als vertrauenswürdige Website hinzu, wenn dieses Feature von Ihrem Browser unterstützt wird.

Wenn Sie Microsoft Advertising auch nach der Aktualisierung Ihrer Browsereinstellungen nicht verwenden können, Support kontaktieren.

See more videos...